Das Park-Avenue-Girl Irene Bullock gewinnt die Schnitzeljagd eines New Yorker Luxushotels, indem sie als „Forgotten Man“ den obdachlosen Müllkippenbewohner Godfrey herbeischleppt. Dieser erweist sich aber als so kultiviert, dass Irene ihn als Butler einstellt. Den Mitgliedern ihres Haushalts – einer missgünstigen Schwester, der verwirrten Mutter samt ihrem schmarotzenden Protegé und einem finanziell überforderten Vater – zeigt sich Godfrey in allem überlegen; tatsächlich entstammt er einer alten Bostoner Familie. Das Geheimnis seiner Herkunft wahrend, gibt er sich als Vater von fünf Kindern aus. Irene, die sich in Godfrey verliebt hat, reagiert schwer enttäuscht … In der geistreichen Depressionskomödie, die einen vorgeblichen Verlierer der Krise vom Boden der Wirtschaftspyramide in die Oberschicht katapultiert, ist das Lachen garantiert. Carole Lombard, erst- und letztmalig für einen Oscar nominiert, hat großen Anteil daran: Die kindlich und naiv wirkende Irene entspricht mit ihren Flapper-Marotten so gar nicht Lombards Rollentyp. Um so wirksamer ist, dass sie den verwöhnen Balg inmitten eines überdrehten, Züge des absurden Theaters annehmenden Plots mit einem Hauch Tragik umgibt.
von Gregory La Cava
mit William Powell, Carole Lombard, Alice Brady, Gail Patrick, Jean Dixon, Eugene Pallette, Alan Mowbray, Mischa Auer, Pat Flaherty, Robert Light
USA 1936 Englisch 94’ Schwarz-Weiß Altersfreigabe FSK 6

Mit

  • William Powell
  • Carole Lombard
  • Alice Brady
  • Gail Patrick
  • Jean Dixon
  • Eugene Pallette
  • Alan Mowbray
  • Mischa Auer
  • Pat Flaherty
  • Robert Light

Stab

RegieGregory La Cava
BuchMorrie Ryskind, Eric Hatch, nach dem gleichnamigen Roman von Eric Hatch (1935)
KameraTed Tetzlaff
Visual EffectsJohn P. Fulton
MontageTed J. Kent, Russell Schoengarth, Maurice Pivar
Music SupervisorCharles Previn
TonJoe Lapis, Homer G. Tasker
AusstattungCharles D. Hall
KostümTravis Banton, Brymer
MaskeHugh Roman
Producer*inGregory La Cava

Produktion

Universal Productions, Inc. (A Gregory La Cava Production)