To Be or Not to Be

Sein oder Nichtsein
Warschau 1939. Im Teatr Polski trifft sich die Schauspielerin Maria Tura heimlich mit einem jungen Fliegerleutnant, während ihr Mann auf der Bühne den Hamlet gibt. Als deutsche Truppen die Stadt besetzen, flieht der Pilot nach England. Ohne es zu wollen, gibt er dem als Professor getarnten Nazi-Spion Siletsky Informationen zum polnischen Widerstand preis. Um seinen Fehler gutzumachen und den Agenten zu eliminieren, kehrt er nach Warschau zurück. Mithilfe der Uniformen aus ihrem „Gestapo“-Stück kann die Theatertruppe die Nazi-Besatzer in eine antifaschistische Scharade verwickeln und „Professor Siletsky“ in die Enge treiben … Im Abendkleid ins KZ? Der Kostümvorschlag der Frau Tura bei den Proben zu „Gestapo“ reflektiert nicht nur ironisch den Ruf ihrer Darstellerin als die bestangezogene Schauspielerin Hollywoods. Carole Lombard transportiert in ihrer letzten Rolle damit auch die Einstellung ihres aus einer Schneiderfamilie stammenden Regisseurs. Bei Lubitsch kommt das Dekolleté als Waffe der Frauen im Kampf der Geschlechter an vorderster Weltkriegsfront zum Einsatz. Denn von allen eingesetzten Uniformkostümen ist das Kleid doch das Entscheidende, das den Professor kirre macht.
von Ernst Lubitsch
mit Carole Lombard, Jack Benny, Robert Stack, Felix Bressart, Lionel Atwill, Stanley Ridges, Sig Rumann, Tom Dugan, Charles Halton, George Lynn, Ernő Verebes, Wolfgang Zilzer, Edgar Licho, Roland Varno, Otto Reichow
USA 1942 Englisch,  Deutsch 93’ Schwarz-Weiß Altersfreigabe FSK 12

Mit

  • Carole Lombard
  • Jack Benny
  • Robert Stack
  • Felix Bressart
  • Lionel Atwill
  • Stanley Ridges
  • Sig Rumann
  • Tom Dugan
  • Charles Halton
  • George Lynn
  • Ernő Verebes
  • Wolfgang Zilzer
  • Edgar Licho
  • Roland Varno
  • Otto Reichow

Stab

RegieErnst Lubitsch
BuchEdwin Justus Mayer, nach einer Vorlage von Melchior Lengyel, Ernst Lubitsch
KameraRudolph Maté
MontageDorothy Spencer
Visual EffectsLawrence Butler
MusikWerner R. Heymann
TonFrank Maher
AusstattungVincent Korda
KostümIrene
MaskeGordon Bau
Produzent*inAlexander Korda, Ernst Lubitsch

Produktion

Romaine Film Corp. (An Ernst Lubitsch Production)