Preise in der Sektion Encounters

Die Regisseure Anders Edström und C.W. Winter. Ihr Film The Works and Days (of Tayoko Shiojiri in the Shiotani Basin) wurde 2020 als Bester Film ausgezeichnet.

Die 70. Berlinale im Jubiläumsjahr 2020 ist die Geburtsstunde der neuen kompetitiven Sektion Encounters. Für diese Sektion vergibt eine dreiköpfige Jury folgende Auszeichnungen:

  • Preis für den Besten Film
  • Preis für die Beste Regie
  • Spezialpreis der Jury

Die Auszeichnungen werden im Rahmen der offiziellen Preisverleihung am vorletzten Festivaltag im Berlinale Palast vergeben. Als Trophäe wird jeder Gewinnerin und jedem Gewinner eine goldene Bären-Plakette überreicht.

Unter den Jurymitgliedern sind Regisseur*innen, Schauspieler*innen und Produzent*innen, aber auch Schriftsteller*innen und Kunstschaffende, die vom Künstlerischen Leiter berufen werden.