Online-Ticketing-Info 

Kinozugang

Zur 72. Berlinale erfolgt der Zugang mit einer Festival-/Studierendenakkreditierung zu Festivalvorführungen und öffentlichen Talks von Berlinale Talents ausschließlich über die vorherige Buchung eines Onlinetickets. Die entgeltfreien Tickets sind für den persönlichen Gebrauch und nur in Kombination mit dem Festivalausweis gültig.

Sonderregelung für EFM Market Screenings: Der Zugang wird unverändert ohne Tickets durchgeführt. Allein durch Vorzeigen des Market Badges wird der Einlass zu EFM Market Screenings gewährt (Buyers haben Vorrang, danach „first come, first served“). 

Zugang zum Online-Ticketshop für Akkreditierte

Ihr persönlicher Login zum separaten Online-Ticketshop für Akkreditierte wird Ihnen ca. eine Woche vor Beginn der Berlinale per E-Mail zugesendet. Nach dem Erstlogin muss eine eindeutige E-Mail-Adresse für jede akkreditierte Person angegeben werden. Die E-Mail-Adresse wird in der Folge als Accountname für den Login verwendet. Gebuchte Online-Tickets werden an diese E-Mail-Adresse versendet. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren ist eine Bezahlung des Akkreditierungsentgelts bis zum 31. Januar erforderlich. Bei später eingehenden Zahlungen ist mit Verzögerungen bei der Bereitstellung zu rechnen. 

Auswahl der Filme

Das Programm auf berlinale.de bleibt Ihr zentrales Tool, um sich über die Filme des Festivals und die öffentlichen Talks der Berlinale Talents zu informieren. Sie können das Gesamtprogramm nach Sektionen, Ländern oder den Tagen Ihrer Anwesenheit filtern. Mit „Meine Favoriten“ können Sie sich Ihr individuelles Programm zusammenstellen.

Im separaten Online-Ticketshop für Akkreditierte (weitere Informationen folgen) buchen Sie in einem zweiten Schritt dann Ihre Tickets.

Grundlagen des Online-Ticketing

Pro Veranstaltung und Zeitschiene (90 Minuten) darf maximal ein Ticket gebucht werden. Es besteht weder ein Anspruch auf Tickets für bestimmte Vorführungen noch auf eine bestimmte Gesamtanzahl an Tickets. Die Akkreditiertentickets werden nach Verfügbarkeit ausgegeben („first-come, first-served“). Im Online-Ticketshop für Akkreditierte werden Ihnen nur Tickets für die Veranstaltungen angeboten, für die Sie den Zugang erworben haben.

Bereits gebuchte Tickets, die nicht genutzt werden können, müssen vor Beginn des Screenings online storniert werden. Bei Akkreditierten, die Tickets wiederholt verfallen lassen ohne sie zu stornieren, behält sich das Festival das Recht vor, bereits gebuchte Tickets zu entwerten und/oder den persönlichen Zugang zum Online-Ticketshop zu sperren.

Die Buchungsregeln werden bis Anfang Februar weiter ausgearbeitet und an dieser Stelle veröffentlicht.