Stadtmuseum / Moi Rai

City Museum / My Paradise
Eine Hommage an Berlin, das Chaos, die verborgenen Zeichen und die Stadt als Palimpsest. Der Blick wird gelenkt auf das Museum des Unscheinbaren, das sich aus dem städtischen Material formiert und zum ästhetischen Repräsentanten und Identifikationsraum seiner Nutzer*innen und Bewohner*innen wird. Anhand seiner Erfahrungen im Stadtraum Berlin beschreibt der Erzähler ein subjektives Paradies, in dem von Menschen gemachte Ordnungssysteme vom Chaosfaktor immer wieder durcheinandergewirbelt werden.
von Boris Dewjatkin Deutschland 2024 Deutsch 26' Weltpremiere | Dokumentarische Form

Stab

RegieBoris Dewjatkin
BuchBoris Dewjatkin, Laurine Irmer
KameraBoris Dewjatkin, Marshl Ceron Palomino, Manuel Lossau
MontageBoris Dewjatkin
MusikSamuel Wiese
Sound DesignMatthias Hoffmann
TonSamuel Wiese

Produktion

Boris Dewjatkin

Berlin, Deutschland

Boris Dewjatkin

Geboren 1994. Lässt sich seit 13 Jahren vom urbanen Raum Berlins inspirieren. Die Dynamik zwischen Chaos und Ordnung, Destruktion und Konstruktion und die damit verwobenen Schichtungen überträgt er in seine künstlerischen Arbeiten.

Filmografie (Kurzfilme)

2024 Stadtmuseum / Moi Rai (City Museum / My Paradise)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2024

Termine

Berlinale Shorts 1

Stadtmuseum / Moi Rai | Circle | Adieu tortue | Oiseau de passage

Sa 17.02. 10:00

Cubix 5

Untertitel: Englisch

Vorstellung für Presse und Fachpublikum | Nur für Akkreditierte

Download iCal-Datei
Mo 19.02. 15:30

Cubix 9

Untertitel: Englisch

Download iCal-Datei
Di 20.02. 15:30

HKW 2 - Safi Faye Saal

Untertitel: Englisch

Download iCal-Datei
Mi 21.02. 21:30

Cubix 9

Untertitel: Englisch

Download iCal-Datei
Do 22.02. 15:00

Kino Betonhalle@Silent Green

Untertitel: Englisch

Shorts Take Their Time - Ausführliches Q&A nach jedem Film

Download iCal-Datei
Fr 23.02. 18:30

Colosseum 1

Untertitel: Englisch

Download iCal-Datei
Sa 24.02. 13:30

Cineplex Titania

Untertitel: Englisch

Download iCal-Datei