Einige Zeit nachdem die Erde von einer globalen Katastrophe getroffen wurde, startet die Weltraumkolonie Kepler eine Mission, um die aktuellen Lebensbedingungen dort zu erkunden. Nach einer dramatischen Landung, bei der alle anderen Crewmitglieder ums Leben kommen, findet sich eine junge Astronautin in einer unwirtlichen Umgebung wieder: Die Erde steht komplett unter Wasser. Die Gezeiten lassen die Überlebenden, die sich in den kurzen Ebbephasen in kleinen Gruppen auf Nahrungssuche begeben, nirgendwo zur Ruhe kommen. Eine normale Existenz ist unmöglich geworden; überall herrscht gnadenlose Gewalt. Die junge Astronautin, die nach einem Ausweg sucht, deckt ein schreckliches Geheimnis auf und muss eine schicksalhafte Entscheidung treffen.
Tim Fehlbaums zweiter Spielfilm Tides, ein dystopischer und extrem temporeicher Thriller mit visionärer Szenografie, fragt nach den Auswirkungen der Ausbeutung der Natur und warnt vor den möglicherweise fatalen Folgen für die Menschheit.
von Tim Fehlbaum
mit Nora Arnezeder, Iain Glen, Sarah-Sofie Boussnina, Sope Dirisu, Sebastian Roché, Joel Basman, Kotti Yun, Bella Bading, Chloé Heinrich, Eden Gough
Deutschland / Schweiz 2021 Englisch 100’ Farbe, 4K DCP

Mit

  • Nora Arnezeder (Louise Blake)
  • Iain Glen (Gibson)
  • Sarah-Sofie Boussnina (Narvik)
  • Sope Dirisu (Tucker)
  • Sebastian Roché (Blakes Vater)
  • Joel Basman (Paling)
  • Kotti Yun (Munay)
  • Bella Bading (Maila)
  • Chloé Heinrich (die junge Blake)
  • Eden Gough (Neil)

Stab

RegieTim Fehlbaum
BuchTim Fehlbaum, Mariko Minoguchi
KameraMarkus Förderer
MontageAndreas Menn
MusikLorenz Dangel
Sound DesignLars Ginzel, Frank Kruse, Markus Stemler
TonHugo Poletti
Production DesignJulian R. Wagner
KostümLeonie Zykan
MaskeSabine Schumann
CastingLeo Davis, Lissy Holm, Ulrike Müller, Corinna Glaus
RegieassistenzChristopher Poth
HerstellungsleitungMark Nolting
Produzent*innenThomas Wöbke, Philipp Trauer, Ruth Waldburger, Tim Fehlbaum, Constanze Guttmann
Executive ProducersRoland Emmerich, Martin Moszkowicz, Christoph Müller, Christoph Fisser, Henning Molfenter, Charlie Woebcken
Co-Produzent*innenKatja Hörstmann, Sonja B. Zimmer, Tamara Mattle
Co-ProduktionConstantin Film, München
Studio Babelsberg, Potsdam
SRF Schweizer Radio und Fernsehen SRG/SSR, Zürich

Produktion

BerghausWöbke Filmproduktion

München, Deutschland

Vega Film

Zürich, Schweiz

Weltvertrieb

Mister Smith Entertainment

London, Vereinigtes Königreich

Tim Fehlbaum

Der Schweizer Regisseur und Kameramann wurde 1982 in Basel geboren. Während des Studiums an der Hochschule für Fernsehen und Film München drehte er zahlreiche Musikvideos und arbeitete als Kameramann. Sein zu dieser Zeit realisierter Kurzfilmthriller Für Julian gewann den Shocking Shorts Award. Sein Langfilmdebüt, Hell, wurde beim Filmfest in München und Locarno gezeigt und gewann unter anderem den Förderpreis Neues Deutsches Kino und wurde für zahlreiche weitere Preise nominiert. Für seinen neuen Film, Tides, arbeitete er mit einem internationalen Cast und Roland Emmerich als Executive Producer zusammen.

Filmografie

2011 Hell 2021 Tides

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2021