Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation Kplus

The Catch

Der Fang

## ## ##

Morgan mag den brodelnden Fluss, das leise Pfeifen, wenn sie mit Schwung die Angel auswirft, die Aufregung, wenn eine Forelle anbeißt. Doch mit dieser Vorliebe kann sie den Jungs aus der Klasse nicht imponieren, schon gar nicht dem Freund ihres Bruders. Aufmerksam beobachtet sie, was um sie herum passiert. Was machen die anderen Mädchen anders? Die erwachende Neugier auf das andere Geschlecht und jugendliche Unsicherheit prallen ungebremst aufeinander.

von
Holly Brace-Lavoie

Kanada 2017

Englisch

15 Min · Farbe

empfohlen ab 11 Jahren

Mit

Charli Birdgenaw (Morgan)
Billy Iliopoulos (Chad)
Joseph Napolitano (Dereck)
Sara Bradeen (Sharon)
Nafsika Balouskas (Angela)

Stab

Regie, Buch
Holly Brace-Lavoie
Kamera
Joseph Baron
Schnitt
Sophie Benoit Sylvestre
Musik
Serge Nakauchi Pelletier
Sound Design
Marie-Pierre Grenier
Ton
Gaëlle Komàr, Bernard Gariepy-Strobl
Production Design
Anette Belley
Kostüm
Eugénie Clermont
Maske
Léonie Lévesque-Robert
Regieassistenz
Catherine Kirouac
Production Manager
Julie Groleau
Produzentinnen
Sarah Mannering, Fanny Drew
Creative Producer
Geneviève Dulude-Decelles

Biografie

Holly Brace-Lavoie

Studierte Filmproduktion an der Mel Hoppenheim School of Cinema in Montreal. Ihr Kurzfilm The Same House wurde zu diversen internationalen Festivals eingeladen. Sie arbeitete als Regieassistentin und Produzentin für größere US-amerikanische Produktionen, die in Montreal gedreht wurden. Derzeit ist sie als Autorin in der Entwicklung von fiktionalen und nicht-fiktionalen TV-Formaten tätig. Zuletzt realisierte sie die komödiantische Web-Serie „The High Note“, die im Internet eine treue Fangemeinde hat. Momentan entwickelt sie das Drehbuch zu ihrem ersten Spielfilm.

Filmografie (Kurzfilme)

2008 The Same House 2017 The Catch

Produktion

Colonelle films
Montréal, Kanada
+1 514 8234496

Weltvertrieb

H264 Distribution
Montréal, Kanada
+1 514 2479096