Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Perspektive Deutsches Kino

Sag mir Mnemosyne

Tell me Mnemosyne

## ## ## ## ## ## ##
Der Fotograf und Kameramann Karl-Heinz Hummel ist 2009 gestorben. 80 Jahre war er alt. Wie lebt er fort? Worin lebt er weiter? Und wissen die Orte, die er gesehen und an denen er gedreht hat, vielleicht noch etwas von ihm? Er drehte Filme in Griechenland, später war er Mitarbeiter eines Fernsehstudios in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Karl-Heinz Hummel war der Großonkel der Regisseurin Lisa Sperling. Sie fertigte gemeinsam mit ihrem Editor Florian Kläger dieses assoziativ-kontemplative Porträt mit abwesendem Protagonisten – der in den allmählich verblassenden Erinnerungen seiner Freunde in Griechenland und Ajman immateriell noch immer präsent ist. Die Gegenwart des Films ist durchdrungen von erzählter Vergangenheit, die im Augenblick ihres flüchtigen Leuchtens auf der Leinwand Realität erlangt.

Deutschland 2015, 55 Min

von

Lisa Sperling