Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Perspektive Deutsches Kino

Reality 2.0

## ##
"Es war Herbst, als ich nach Deutschland kam. Ich dachte, an diesem für mich exotischen Ort könnte ich mich von Mexiko ein wenig distanzieren, aber ich habe mich geirrt. Die Narcos haben mich brutal eingeholt."
Eine Doku-Animation über die endlose Spirale der Drogengewalt in Mexiko. Die nahezu poetischen Bilder zeigen die Gewaltexzesse einer von Drogenkriegen erschütterten Gesellschaft. Sie sind bewusst anachronistisch gehalten und stehen im Gegensatz zur Bildproduktion der elektronischen Medien. Über die animierten Zeichnungen erzeugt der Film eine ästhetische Distanz, die eine emotionale Annäherung jenseits von Schock und Zynismus möglich macht. Die filmischen Bilder appellieren - im Kontrast zum kühl analysierenden Kommentar - an die Menschlichkeit.

Deutschland 2012, 11 Min

von

Victor Orozco Ramirez