Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kinderfilmfest / 14plus

Bagland

Scratch

##

SCRATCH

Den rüden Ton und die miese Stimmung unter den Wohnheimbewohnern haben Mille und ihr Freund Kenny gründlich satt. Sie wollen nur noch raus aus der Einrichtung und als Kenny ein eigenes Appartement angeboten wird, zeichnet sich für die beiden eine Chance ab, all das hinter sich zu lassen.
Mille zieht zu Kenny, doch die Probleme bleiben. Kenny kann nicht von seinen alten Gewohnheiten lassen: den Freunden, dem Bier und dem Rauschgift. Während Kenny weiter rumhängt, strampeln sich Mille und ihre Freundin Anja bei einem Bäcker ab. So hat sie sich das Zusammenleben in der neuen Wohnung nicht vorgestellt.
Mit dem Einzug des Hip-Hoppers Sami verändert sich die Stimmung im Wohnheim grundlegend. Sami weiß, was er will, er hat ein Ziel und setzt alles daran, es auch zu erreichen. Mille ist fasziniert von Sami, der feinfühlig und aufmerksam ist. Aber ihre Loyalität zu Kenny ist ungebrochen, was ihre Liebesgeschichte immer schwieriger macht. Hin und her gerissen zwischen Kenny und Sami ist Mille gezwungen, auf sich selbst zu achten. Sie muss lernen, wer sie ist und was sie wirklich will.

Dänemark 2003, 81 Min

von

Anders Gustafsson

mit

Stephanie Léon
Nickolas Dufour
Christopher Læssø

Weltvertrieb

Trust Film Sales ApS