Produkty 24

Convenience Store
Im Hinterzimmer eines kleinen Moskauer Vorort-Supermarkts wird bescheiden Hochzeit gefeiert. Eine harmonische Gastarbeiter*innen-Community, möchte man meinen. Doch auf Mukhabbats Gesicht zeichnet sich Unbehagen ab. Die Usbekin ist Migrantin und im „Produkty 24“ beschäftigt. Trotz Schwangerschaft malocht sie Tag und Nacht auf engstem Raum, als Teil einer Quasi-Familie und unter dem Regime von Ladenbesitzerin Zhanna. Wer nicht gehorcht oder gar abhauen will, wird auf brutale Weise misshandelt. Die Polizei schaut weg und macht mit: Für sie ist jede Ware gratis, auch menschliche. Als Mukhabbat nach ihrem Pass auch noch das Allerwichtigste genommen wird, bricht sie aus.
Michael Borodins Debütfilm ist eine ebenso waghalsige wie sensibilisierende Reise in jenes Herz der Finsternis, das moderne Sklaverei heißt. Vom klaustrophobischen Dunkel der russischen Metropole führt uns seine ruhige Heldin in die weiße Weite der usbekischen Heimat des Regisseurs. Der Film wird vom Horror- zum Roadtrip, und zeigt, zuweilen auf surreale Weise, neorussische Lebensrealität. Der Ausgangsfall ist ein wahrer: 2016 begannen die Enthüllungen rund um die so genannten Golyanovo-Sklaven, bis heute ein Dorn im Auge von Justiz und Politik. Der Film könnte Leben retten.
von Michael Borodin
mit Zukhara Sanzysbay, Lyudmila Vasilyeva, Tolibzhon Suleimanov, Nargiz Abdullaeva, Asel Tuytubaeva, Kamila Mukhlisova, Lyubov Korolkova, Daniyar Artykbaev, Zukhra Ashurova
Russische Föderation / Slowenien / Türkei 2022 Usbekisch,  Russisch 106’ Farbe Weltpremiere

Mit

  • Zukhara Sanzysbay (Mukhabbat)
  • Lyudmila Vasilyeva (Zhanna)
  • Tolibzhon Suleimanov (Bek)
  • Nargiz Abdullaeva (Zalina)
  • Asel Tuytubaeva (Mavlyuda)
  • Kamila Mukhlisova (Lola)
  • Lyubov Korolkova (Sveta)
  • Daniyar Artykbaev (Bakhrom)
  • Zukhra Ashurova (Gulnara)

Stab

Regie, BuchMichael Borodin
KameraEkaterina Smolina
MontageAlexandra Putsyato
MusikAleksey Polyakov
TonIgor Gladkiy
SzenenbildVladislav Ogay
KostümOlga Chelyapova, Timur Katkov
MaskeMaria Tutukina, Elena Fokina
CastingElina Ternyaeva
RegieassistenzElena Saprykina
HerstellungsleitungMaksim Dobromyslov
Creative ProducerJulia Shaginurova
Produzent*inArtem Vasilyev
Koproduzent*innenAleš Pavlin, Andrej Štritof, Diloy Gulun
KoproduktionKarma Films, Istanbul
Perfo Production, Ljubljana

Produktion

Michael Borodin

Geboren 1987 in der Nähe von Taschkent, Usbekistan. Er begann im Alter von achtzehn Jahren, Filme zu drehen. 2010 zog er nach Moskau, wo er zunächst ein Leben als Gastarbeiter führte und Gelegenheitsjobs übernahm, bis er schließlich die Chance bekam, eine dortige Filmhochschule zu besuchen. Nach seinem Abschluss produzierte und inszenierte er Werbespots und Musikvideos und gründete seine eigene Produktionsfirma, Sneg. Sein Kurzfilm Normal lief auf der Semaine de la Critique in Cannes.

Filmografie

2017 Crimea Is Ours; Kurzfilm 2018 Normal; Kurzfilm 2019 Registration; Kurzfilm 2022 Produkty 24 (Convenience Store)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022