Ivo

Ivo arbeitet als ambulante Palliativpflegerin. Täglich fährt sie zu Familien, Eheleuten und Alleinstehenden. In kleine Wohnungen und in große Häuser. In immer verschiedenes Leben und Sterben. In immer verschiedenen Umgang mit der Zeit, die bleibt. Zu Hause hat sich ihre pubertierende Tochter längst selbstständig gemacht. Von früh bis spät ist Ivo in ihrem alten Skoda unterwegs, den sie zu ihrem persönlichen Lebensraum gemacht hat. Hier nimmt sie ihre Mahlzeiten zu sich, arbeitet, singt, flucht und träumt sie. Eine ihrer Patientinnen, Solveigh, ist zu einer engen Freundin geworden. Auch zu Solveighs Mann Franz hat Ivo eine Beziehung geknüpft. Tag für Tag arbeiten sie bei der Pflege von Solveigh zusammen. Und sie schlafen miteinander. Solveighs Kräfte schwinden, bald ist sie bei den einfachsten Verrichtungen auf Unterstützung angewiesen. Die letzte Entscheidung will sie alleine treffen. Ivo soll ihr beim Sterben helfen.
von Eva Trobisch
mit Minna Wündrich, Pia Hierzegger, Lukas Turtur, Lilli Lacher, Johann Campean
Deutschland 2024 Deutsch, Untertitel: Englisch 104' Weltpremiere

Mit

  • Minna Wündrich (Ivo)
  • Pia Hierzegger (Solveigh)
  • Lukas Turtur (Franz)
  • Lilli Lacher (Cosima)
  • Johann Campean (Johann)
  • Pierre Siegenthaler (Benedikt)
  • Leopold von Verschuer (Henner)
  • Wolfgang Rüter (Thorsten Brohnsdorf)
  • Joanne Gläsel (Renate Brohnsdorf)
  • Samy Challah (Jorgos)
  • Benjamin Höppner (Bodo)
  • Patricia Osmond (Bodos Mutter)
  • Birte Leest (Gwen)

Stab

RegieEva Trobisch
BuchEva Trobisch
KameraAdrian Campean
MontageLaura Lauzemis
MusikMartin Hossbach
Sound DesignAndreas Hildebrandt
TonArmin Badde
SzenenbildJulia Maria Baumann
KostümChristian Roehrs
MaskeAnke Ebelt
CastingSusanne Ritter
Produzent*innenLucas Schmidt, Wolfgang Cimera, Lasse Scharpen
Koproduzent*innenTrini Götze, David Armati Lechner
KoproduktionTrimafilm, München

Produktion

Studio Zentral

Berlin, Deutschland

studiozentral.de studiozentral.de

Network Movie Film- und Fernsehproduktion

Köln, Deutschland

www.networkmovie.de www.networkmovie.de

Weltvertrieb

Loco Films

Paris, Frankreich

www.loco-films.com www.loco-films.com

Eva Trobisch

Geboren 1983 in Berlin. Sie assistierte erst am Theater, danach beim Film. 2009 nahm sie ihr Regiestudium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München auf. 2013 besuchte sie die NYU Tisch School of the Arts im Fach Filmdramaturgie, 2015 begann sie einen Master in Screenwriting an der London Film School. Ihr erster Langfilm, Alles ist gut, feierte seine Premiere in Locarno, wo er als bester Debütfilm ausgezeichnet wurde, und erhielt im Anschluss zahlreiche weitere Preise, darunter den Woman in Motion Award in Cannes und den Preis der deutschen Filmkritik.

Filmografie (Auswahl)

2013 Wie Du küsst (The Way You Kiss); Kurzfilm 2016 Es ist egal, aber (It Doesn’t Matter, Though); Kurzfilm 2018 Alles ist gut (All Good) 2024 Ivo

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2024

Termine

Di 20.02. 16:15

Akademie der Künste

Audiodeskription via App GRETA

Download iCal-Datei
Mi 21.02. 19:30

International

Audiodeskription via App GRETA

Download iCal-Datei
Do 22.02. 13:00

Cubix 7

Download iCal-Datei
Fr 23.02. 12:30

Colosseum 1

Download iCal-Datei