Mit einem Tiger schlafen

Sleeping with a Tiger
Ein Gemälde. Grün von Nadelbäumen, erdige Töne von trockenen Wiesen und Kirchenwänden. Im Licht, das durch das Fenster des Bauernhauses der Großmutter fällt, in dem Maria Lassnig ihre Kindheit verbringt, strahlt die Strickjacke ein erstes Mal himmelblau, strahlt wie nicht von dieser Welt. Aufgewachsen im Süden Österreichs, verschlägt es Lassnig via Wiener Kunstakademie in die dortige Kunstszene der Nachkriegszeit. Himmelblau, Rosa, Jadegrün, fleischiges Rot. Schweigsam, störrisch zwischen Männern, die sich zu gerne reden hören, fühlt sie in ihren Körper hinein und blickt auf die Welt. Sie malt. Sie filmt. Erbarmungslos und mit Schalk. Zäh baut sie ihre Karriere auf. Sie weiß um den Wert ihrer Malerei, lange bevor die Kunstwelt mit ihrem Urteil nachzieht. Birgit Minichmayr verkörpert Maria Lassnig in Anja Salomonowitz’ filmischer Hommage an die Künstlerin durch alle Altersstufen und psychischen Verfassungen, stellt der „body awareness“ von Lassnigs Kunst einen Körper an die Seite, der die Kunst hervorbringt. Ein schräg und komplex arrangiertes Biopic in hybrider Form: Spielszenen und dokumentarische Sequenzen greifen ineinander. Real sind die Bilder.
von Anja Salomonowitz
mit Birgit Minichmayr, Johanna Orsini, Maria Nicolini, Lukas Watzl, Oskar Haag
Österreich 2024 Deutsch, Englisch, Französisch, Untertitel: Englisch 107' Farbe Weltpremiere

Mit

  • Birgit Minichmayr
  • Johanna Orsini
  • Maria Nicolini
  • Lukas Watzl
  • Oskar Haag
  • Josef Kleindienst

Stab

RegieAnja Salomonowitz
BuchAnja Salomonowitz
KameraJo Molitoris
MontageJoana Scrinzi
MusikBernhard Fleischmann
Sound DesignVeronika Hlawatsch
TonHijalti Bager-Jonathansson und Johannes Baumann
SzenenbildMartin Reiter mit Andreas Ertl
KostümTanja Hausner
MaskeSam Dopona, Verena Eichtinger
CastingLisa Olah
AnimationKlaus Krall
Produzent*inAntonin Svoboda

Produktion

coop99 filmproduktion

Wien, Österreich

Anja Salomonowitz

Anja Salomonowitz entwickelte für ihre Filme eine eigene Filmsprache, in der sich Dokumentarfilm, Spielfilm und These vermischen. Sie lebt als Drehbuchautorin und Filmregisseurin in Wien. Mit einem Tiger schlafen ist ihr vierter Film im Forum nach Kurz davor ist es passiert (2007), Spanien (2012) und Die 727 Tage ohne Karamo (2013).

Filmografie

1999 Macondo; Kurz-Dokumentarfilm 2000 Carmen; 23 Min. 2001 Get to Attack; 5 Min. 2002 Projektionen eines Filmvorführers in einem Pornokino; 14 Min. 2003 Das wirst du nie verstehen; 52 Min. 2005 Ein Monument für die Niederlage; Loop 2006 Codename Figaro; 1 Min. · Kurz davor ist es passiert (It Happened Just Before); 72 Min., Forum 2007 2012 Spanien (Spain); 102 Min., Forum 2012 2013 Die 727 Tage ohne Karamo (The 727 Days Without Karamo) 2019 Dieser Film ist ein Geschenk (This Movie Is a Gift); Dokumentarfilm 2024 Mit einem Tiger schlafen (Sleeping With a Tiger)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2024

Termine

Sa 17.02. 18:00

Delphi Filmpalast

Download iCal-Datei
So 18.02. 15:30

Colosseum 1

Download iCal-Datei
Mi 21.02. 18:00

Delphi Filmpalast

Audiodeskription via App GRETA

Download iCal-Datei
So 25.02. 16:30

Arsenal 1

Audiodeskription via App GRETA

Download iCal-Datei