The Outrun

Nach mehr als zehn Jahren kehrt Rona in ihre Heimat auf den entlegenen Orkneyinseln zurück. Während sie die einzigartige, raue Landschaft, in der sie aufgewachsen ist, wiederentdeckt, vermischen sich ihre Kindheitserinnerungen mit solchen aus der letzten, von Sucht geprägten Zeit. Ihr damaliger Aufbruch in die Stadt und die folgenden ausschweifenden Jahre in London mündeten in einem schmerzhaften Absturz. Doch nach und nach wird die Begegnung mit den verwunschenen, windgepeitschten Küsten der Inseln zu einer Chance auf ein neues Leben.
Nora Fingscheidts Adaption von Amy Liptrots autobiografischem Bestseller blickt in erschütternden Rückblenden auf die Abwärtsspirale, die Rona in London durchlebt, und auf ihre Zeit in einem strengen Entzugsprogramm. Im Zentrum des Films steht jedoch ihre Befreiung von persönlichen Dämonen durch die Verbindung mit der Natur der Heimat ihrer Kindheit.
von Nora Fingscheidt
mit Saoirse Ronan, Paapa Essiedu, Stephen Dillane, Saskia Reeves, Nabil Elouahabi
Vereinigtes Königreich / Deutschland 2024 Englisch, Untertitel: Deutsch 117' Farbe Europäische Premiere

Content Note

Hinweis zu sensiblen Inhalten

Mit

  • Saoirse Ronan (Rona)
  • Paapa Essiedu (Daynin)
  • Stephen Dillane (Andrew)
  • Saskia Reeves (Annie)
  • Nabil Elouahabi (Samir)
  • Izuka Hoyle (Gloria)
  • Lauren Lyle (Julie)

Stab

RegieNora Fingscheidt
BuchNora Fingscheidt, Amy Liptrot
KameraYunus Roy Imer
MontageStephan Bechinger
MusikJohn Gürtler, Jan Miserre
SzenenbildAndy Drummond
KostümGrace Snell
MaskeKat Morgan
CastingCaroline Stewart, Kahleen Crawford
Produzent*innenSarah Brocklehurst, Dominic Norris, Jack Lowden, Saoirse Ronan
Ausführende Produzent*innenClaudia Yusef, Kieran Hannigan, Maria Logan, Anne Sheehan, Luane Gauer, George Hamilton, James Pugh, Janina Vilsmaier
Koproduzent*innenJonas Weydemann, Jakob D. Weydemann, Shirin Hartmann
KoproduktionWeydemann Bros., Berlin

Produktion

Brock Media

London, Vereinigtes Königreich

brockmedia.com brockmedia.com

Arcade Pictures

London, Vereinigtes Königreich

www.instagram.com/arcadepictures www.instagram.com/arcadepictures

Weltvertrieb

Protagonist Pictures

London, Vereinigtes Königreich

protagonistpictures.com protagonistpictures.com

Nora Fingscheidt

Geboren 1983 in Braunschweig, verbrachte sie ihre Schulzeit in Deutschland und Argentinien. Sie engagierte sich beim Aufbau der selbst organisierten Filmschule filmArche in Berlin und absolvierte parallel dazu eine Ausbildung zum Schauspielcoach. Von 2008 bis 2017 studierte sie Szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Ihr Abschlussfilm, der Dokumentarfilm Ohne diese Welt, wurde 2017 u. a. mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet. Ihr Spielfilmdebüt Systemsprenger wurde 2019 in den Wettbewerb der Berlinale eingeladen und mit dem Alfred-Bauer-Preis ausgezeichnet. Der Film war ein nationaler Kinoerfolg und erhielt acht Deutsche Filmpreise und mehrere internationale Auszeichnungen. 2020 realisierte Fingscheidt mit The Unforgivable ihren ersten englischsprachigen Spielfilm. Die Hauptrolle übernahm Sandra Bullock.

Filmografie

2010 Synkope; Kurzfilm 2011 Zwischen den Zeilen; Kurzfilm 2013 Brüderlein; Mittellanger Spielfilm 2014 Boulevard’s End; Kurz-Dokumentarfilm 2016 Die Lizenz; Kurzfilm 2017 Ohne diese Welt; Dokumentarfilm 2019 Systemsprenger (System Crasher) 2021 The Unforgivable 2024 The Outrun

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2024

Termine

Sa 17.02. 19:30

Zoo Palast 1

Epilepsiewarnung: Stroboskopeffekt

Download iCal-Datei
So 18.02. 12:00

Haus der Berliner Festspiele

Epilepsiewarnung: Stroboskopeffekt

Download iCal-Datei
So 18.02. 20:00

Neue Kammerspiele (Kleinmachnow)

Berlinale Goes Kiez | Epilepsiewarnung: Stroboskopeffekt

Download iCal-Datei
Mo 19.02. 09:30

Cubix 9

Epilepsiewarnung: Stroboskopeffekt

Download iCal-Datei
Mi 21.02. 15:30

Colosseum 1

Epilepsiewarnung: Stroboskopeffekt

Download iCal-Datei
Fr 23.02. 18:30

Zoo Palast 1

Epilepsiewarnung: Stroboskopeffekt

Download iCal-Datei