Masaryk

A Prominent Patient
Im Winter 1939 wird Jan Masaryk, der frühere tschechoslowakische Botschafter in London, in ein Sanatorium in New Jersey eingeliefert. Sein instabiler Gesundheits- und Geisteszustand kommt nicht von ungefähr: Er leidet darunter, dass er und sein Land von den Regierungen Großbritanniens und Frankreichs im Stich gelassen wurden. Durch diplomatisches Taktieren und die Unterzeichnung des Münchner Abkommens haben die Großmächte zugelassen, dass Nazi-Deutschland im Nachbarland einmarschiert ist – der erste Schritt zum Zweiten Weltkrieg. Masaryk glaubt, dass er als Diplomat versagt und Schande über das Erbe seines Vaters Tomas, des Gründers und ersten Präsidenten der Tschechoslowakei, gebracht hat. Doch es gibt Menschen an seiner Seite, die ihn unterstützen: Der emigrierte deutsche Psychiater Dr. Stein und die amerikanische Schriftstellerin Marcia Davenport unterstützen ihn darin, die Dämonen der Vergangenheit zu vertreiben. Biopic über Macht und Ohnmacht der Diplomatie am Vorabend des großen Krieges und eine Erinnerung an das Wirken von Jan Masaryk (1886–1948), der ab 1940 als Außenminister der Prager Exilregierung in London fungierte.
von Julius Ševčík
mit Karel Roden, Hanns Zischler, Oldřich Kaiser, Arly Jover, Paul Nicholas, Dermot Crowley, Milton Welsh, Eva Herzigová, Emília Vášáryová
Tschechische Republik / Slowakische Republik 2017 Tschechisch, Englisch 114’ Farbe

Mit

  • Karel Roden (Masaryk)
  • Hanns Zischler (Stein)
  • Oldřich Kaiser (Beneš)
  • Arly Jover (Marcia)
  • Paul Nicholas (Chamberlain)
  • Dermot Crowley (Halifax)
  • Milton Welsh (Bonnet)
  • Eva Herzigová (Madla)
  • Emília Vášáryová (Blaženka)

Stab

Regie Julius Ševčík
Buch Petr Kolečko, Alex Koenigsmark, Julius Ševčík
Kamera Martin Štrba
Montage Marek Opatrný
Musik Michał Lorenc
Sound Design Pavel Rejholec
Ton Viktor Ekrt
Production Design Milan Býček
Kostüm Katarína Štrbová Bieliková
Maske Lukáš Král
Casting Margareta Abena
Regieassistenz Jiří Kačírek Ml.
Production Manager Josefina Borecká
Executive Producer Rudolf Biermann
Produzent*innen Rudolf Biermann, Julius Ševčík
Koproduktion Česká Televize Prag
Radio and Television Slovakia Bratislava
In Zusammenarbeit mit ZDF/Arte Mainz

Weltvertrieb

Beta Cinema

Julius Ševčík

Geboren 1978 in Prag. Studium an der New York Film Academy sowie an der Prager Filmhochschule FAMU. Seine bisherigen Filme wurden auf zahlreichen Festivals gezeigt. Für den Spielfilm Normal wurde er auf dem Shanghai International Film Festival 2009 als bester Regisseur ausgezeichnet.

Filmografie

2005 Restart 2009 Normal 2017 Masaryk (A Prominent Patient)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2017