Berlinale: Programm


Zurück
Wettbewerb

Don’t Worry, He Won’t Get Far on Foot

Udo Kier (Schauspieler), Gus Van Sant (Regisseur, Drehbuchautor, Schnitt), Joaquin Phoenix (Schauspieler)

Moderation: Anatol Weber

Pressekonferenz in voller Länge
 

John hat eine Vorliebe für schräge Witze – und ein Alkoholproblem. So kann er einfach nicht Nein sagen, als ihn eine Partybekanntschaft zur Sauftour quer durch L.A. überredet. Betrunken schläft er auf dem Beifahrersitz des Zechkumpans ein und erwacht am nächsten Morgen querschnittgelähmt im Krankenhaus. Mit 21 Jahren auf den Rollstuhl angewiesen, braucht er all seinen Humor, um wieder Sinn in seinem Leben zu finden. Dabei hilft ihm Annu, die seine Lebenslust zurückkehren lässt, genauso wie der Hippie Donny, in dessen unkonventionellen Anonyme-Alkoholiker-Meetings Menschen mit den unterschiedlichsten Schicksalen aufeinandertreffen und lernen, ihr Dasein aus anderen Perspektiven zu betrachten. John erkennt Schönheit und Komik in den Abgründen menschlicher Erfahrungen und nutzt sein künstlerisches Talent, um sie in scharf beobachtete Cartoons zu verwandeln.
Gus Van Sants biografisches Drama basiert auf den Memoiren des Cartoonisten John Callahan. Das fiktive Porträt erzählt zärtlich, melancholisch und mit hoffnungsvoller, bejahender Energie von einem Leben mit Einschränkungen. Wie in vielen seiner Filme thematisiert Van Sant auch hier die Suche nach Identität im Umfeld sozialer Subkulturen und ungewöhnlicher Milieus.

von
Gus Van Sant

USA 2018

Englisch

113 Min · Farbe · 4K DCP

Mit

Joaquin Phoenix (John Callahan)
Jonah Hill (Donny)
Rooney Mara (Annu)
Jack Black (Dexter)
Mark Webber (Mike)
Udo Kier (Hans)
Carrie Brownstein (Suzanne)
Beth Ditto (Reba)
Kim Gordon (Corky)

Stab

Regie, Buch
Gus Van Sant
Kamera
Christopher Blauvelt
Montage
Gus Van Sant, David Marks
Musik
Danny Elfman
Sound Design
Leslie Shatz
Ton
Wildfire NYC
Production Design
Jahmin Assa
Kostüm
Danny Glicker
Maske
Nana Fischer
Regieassistenz
Scott Robertson
Casting
Francine Maisler, Kathy Driscoll-Mohler
Production Manager
Dawnn Pavlonnis
Produzenten
Charles-Marie Anthonioz, Mourad  Belkeddar, Steve Golin, Nicolas Lhermitte
Ausführender Produzent
Brett J. Cranford
Co-Produzent
Scott Robertson

Biografie

Gus Van Sant

Der Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Fotograf und Musiker wurde 1952 in Louisville, Kentucky, geboren. Zunächst studierte an der Rhode Island School of Design. 1986 präsentierte das Panorama sein Regiedebüt Mala Noche. Seither war er regelmäßig Gast der Berlinale. Für Elephant (2003) wurde Van Sant in Cannes sowohl mit der Goldenen Palme als auch mit dem Regiepreis ausgezeichnet. Er drehte Filme mit William S. Burroughs und Allen Ginsberg sowie Musikvideos für David Bowie und die Red Hot Chili Peppers. 2007 drehte er den preisgekrönten Paranoid Park, 2008 die oscarprämierte Politikerbiografie Milk. Mit dem Drama Promised Land war er zuletzt im Wettbewerb vertreten.

Filmografie

1978 The Discipline of D.E.; Kurzfilm 1979 Alice in Hollywood; Kurzfilm 1985 Mala Noche 1986 Five Ways to Kill Yourself; Kurzfilm · My New Friends; Kurzfilm 1987 Ken Gets Out Of Jail; Kurzfilm 1988 Junior; Kurzfilm 1989 Drugstore Cowboy 1990 My Own Private Idaho 1992 Thanksgiving – Thank You America; Kurzfilm 1994 Even Cowgirls Get the Blues 1995 To Die For 1996 Ballad of the Skeletons 1997 Good Will Hunting 1998 Psycho 2000 Finding Forrester 2003 Gerry 2005 Last Days 2006 Paris, je t’aime; Segment „Le Marais“ 2007 Paranoid Park 2008 8; Segment „Mansion on the Hill“ · Milk 2011 Restless 2012 My Own Private River · Promised Land 2018 Don't Worry, He Won't Get Far on Foot

Produktion

Iconoclast
Los Angeles, USA

Anonymous Content
Los Angeles, USA

Amazon Studios
Los Angeles, USA
www.amazonstudios.com

Weltvertrieb

FilmNation Entertainment
New York, NY, USA
+1 917 4848900

Termine

  • 200013
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Di 20.02. 19:00
    Berlinale Palast (D)
  • 210744
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Mi 21.02. 09:30
    Friedrichstadt-Palast (D)
  • 211074
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Mi 21.02. 12:30
    Haus der Berliner Festspiele (D)
  • 210743
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Mi 21.02. 17:30
    Friedrichstadt-Palast (D)
  • 230305
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Fr 23.02. 12:30
    Zoo Palast 1 (D)
  • 250745
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    So 25.02. 14:30
    Friedrichstadt-Palast (D)

Berlinale Apps

Android    iOS