Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation 14plus

Mientras las olas

Meanwhile the Waves

## ## ## ## ## ##

Mitten auf der Verkehrsinsel sitzt Julia auf einem Klappstuhl unter einem Sonnenschirm und hört lautstark „Zombie“ von den Cranberries. Sie ist einfach da, in dieser Welt, die sich zwar immer weiter dreht, dabei aber kaum Notiz von dem Mädchen zu nehmen scheint. Auch ein kurzer Nervenzusammenbruch beim Friseur ebbt ab wie die Wellen, die sich auftürmen und dann wieder gehen. Eine Identitätssuche zwischen russisch-orthodoxer Messe und Strand.

von
Delfina Gavaldá
Carmen Rivoira

Argentinien 2018

Spanisch, Russisch

17’ · Farbe

Mit

Guillermina Broens (Julia)
Amadeo Monzani (Junge am Strand)
Maribel Khazhal (Friseurin)

Stab

Regie, Buch
Delfina Gavaldá, Carmen Rivoira
Buch
Florencia Bianco
Kamera
Wilson Chang
Montage
Josefina Alen
Musik
Federico Papp
Sound Design
Andrés Montero Bustamante, Josefina Alen
Ton
Andrés Montero Bustamante
Tonschnitt
Andrés Montero Bustamante, Wilson Chang, Joaquin Goldman
Motion Graphics Designer
Andres Bruck
Farbkorrektur
Daniel Carrizo
Production Design
Delfina Gavaldá, Carmen Rivoira
Regieassistenz
Florencia Bianco
Casting
Rosa Rivoira
Produzenten
Josefina Alen, Abril Lucini
Ausführende Produzenten
Delfina Galvadá, Carmen Rivoira, Florencia Bianco, Josefina Alen, Abril Lucini, Wilson Chang

Biografie

Delfina Gavaldá

Geboren 1991 in Buenos Aires, Argentinien. Sie studierte Musikproduktion an der Escuela de Música de Buenos Aires. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt im audiovisuellen Bereich, sie setzt sich mit Tanzkunst und Fotografie auseinander und absolviert derzeit den Studiengang Bild- und Sounddesign. Sie ist Teil des Künstler*innenkollektivs Grupo Veinte und produzierte 2017 zusammen mit Florencia Bianco ihren ersten dokumentarischen Kurzfilm, Coronados.

Filmografie (Kurzfilme)

2017 Coronados (Crowned) 2018 Mientras las olas (Meanwhile the Waves)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Carmen Rivoira

Geboren 1993 in Buenos Aires, Argentinien. Sie studiert derzeit Bild- und Sounddesign an der dortigen Universität und arbeitet seit 2017 als Produktionsdesignerin und Filmemacherin. Sie realisiert Musikvideos und Fashion-Filme, gehört dem Künstler*innenkollektiv Grupo Veinte an und war zusammen mit Wilson Chang für die Bildgestaltung ihres ersten dokumentarischen Kurzfilms, Coronados, verantwortlich.

Filmografie (Kurzfilme)

2017 Coronados (Crowned) 2018 Mientras las olas (Meanwhile the Waves)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

Grupo Veinte