Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation 14plus

Kids

## ## ## ## ## ## ## ##

Wer gibt der Masse die Richtung vor, und was, wenn es die falsche ist? Wo liegen die eigenen Grenzen, und wo beginnt die Gruppe? Was ist Entscheidung und was Zwang? In prägnanter Schwarz-Weiß-Animation und mit lakonischem Humor variiert das Gedankenexperiment exemplarische Szenarien gruppendynamischer Prozesse. Der Film ist Teil eines multimedialen Projekts von Michael Frei und Game-Designer Mario von Rickenbach, das auch ein Computerspiel umfasst.

von
Michael Frei

Schweiz 2019

Ohne Sprache

9’ · Schwarz-Weiß

Weltpremiere

Stab

Regie, Buch
Michael Frei
Buch
Mario von Rickenbach
Animation
Michael Frei, Mario von Rickenbach, Martine Ulmer, Raphaël Munoz, Anaïs Voirol
Musik
Olav Lervik, Riga Cathedral Boys Choir
Sound Design
Masumi Takino
Mischung
Thomas Gassmann
Ausführender Produzent
Michael Frei
Co-Produktion
SRF/SRG SSR, Zürich
Arte, Straßburg

Biografie

Michael Frei

Der 1987 in der Schweiz geborene Filmemacher und Künstler studierte Animation an der Hochschule Luzern und an der Estonian Academy of Arts in Tallinn. Seine Filme Not About Us und Plug & Play wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. 2014 erhielt er ein Aufenthaltsstipendium für Animationskünstler*innen in Tokio. Sein interaktives Projekt „Plug & Play“ entwickelte sich zum Internet-Phänomen. Er ist Mitbegründer der Produktionsfirma Playables in Zürich.

Filmografie (Kurzfilme)

2012 Not About Us 2013 Plug & Play 2019 Kids

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

Playables

Weltvertrieb

Some Shorts