Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Perspektive Deutsches Kino

Off Season

 
## ## ## ## ## ## ## ## ## ## ##

Judith wird von ihrem Freund Gregor mit einem Wellnessurlaub auf Sizilien überrascht und soll sich von der Arbeit erholen. Aber das Hotel wirkt in der Nebensaison wie ausgestorben und bietet außer einem Tennisplatz und leeren Strandkörben wenig Ablenkung. Da die Beziehung des Paares kriselt und Judith keine Lust auf Urlaub hat, sind die Anrufe aus der Firma ihres Vaters eine willkommene Abwechslung. Es sind die letzten Monate vor der Geburt des gemeinsamen Kindes und Judith sieht nicht ein, weshalb die bevorstehende Mutterschaft ihr Leben beeinträchtigen sollte. Gregors Erwartungen an die zukünftige Familie und der Druck auf Judith vergrößern die Distanz zwischen den beiden. Judith hat das Gefühl, nicht mehr frei handeln zu können. Die letzten Tage in dem Resort werden zu einem Machtkampf, in dem es um die Vereinbarkeit von Familie, beruflichem Erfolg und Selbstbestimmung geht.

von
Henning Beckhoff

Deutschland 2019

Deutsch, Englisch, Italienisch

43’ · Farbe · 2K DCP

Weltpremiere

Mit

Franziska Petri (Judith)
Godehard Giese (Gregor)
Patrizia D’Antona (Ginestra)
Isabella Torre (Maria)
Peter Lohmeyer (Judiths Vater)

Stab

Regie
Henning Beckhoff
Buch
Bastian Köpf, Paula Cvjetkovic, Henning Beckhoff
Kamera
Sabine Panossian
Montage
Anna Mbiya Katshunga
Musik
Inma Galiot
Sound Design
Nils Gradlowsky
Mischung
Darius Shahidifar
Ton
Giuseppe Tripodi
Production Manager
Giorgia Hülsse
Producer
Valeria Venturelli

Biografie

Henning Beckhoff

Geboren 1991 am Rande des Ruhrgebiets. Schon früh wandte er sich der Fotografie und dann dem Theater zu, erst dem Schauspiel, später der Regie. Gefördert durch ein Deutschlandstipendium studierte er von 2012 bis 2018 Spiel- und Dokumentarfilmregie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Seine Filme liefen unter anderem beim Filmfestival Max Ophüls Preis und den Internationalen Hofer Filmtagen. Als freischaffender Regisseur, Autor und Produzent von Spiel- und Dokumentarfilmen lebt und arbeitet er in Berlin.

Filmografie

2017 Fahrt zur Hölle; Kurzfilm · Vogelfrei; Kurzfilm 2018 Fünf Dinge, die ich nicht verstehe 2019 Off Season; Mittellanger Spielfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
www.filmuniversitaet.de

Weltvertrieb

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
www.filmuniversitaet.de