Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation Kplus

Brottas

Tweener

Ringen

## ## ## ##

Dass sie sich beim Ringen nichts schenken, heißt nicht, dass Jaana und Bettan keine besten Freundinnen wären. Im Gegenteil: Nur eine starke Trainingspartnerin bringt sie weiter, und Jaana hat fest vor, in die Gruppe der Fortgeschrittenen aufzusteigen. Aber ausgerechnet jetzt scheint Bettan nicht mehr so ganz bei der Sache zu sein. Statt zu trainieren, probiert sie lieber ein paar neue Tanzmoves. Im Übungskampf lässt sie sogar einen Jungen gewinnen.

von
Julia Thelin

Schweden 2018

Schwedisch

16 Min · Farbe

empfohlen ab 12 Jahren

Mit

Ellen Bökman (Jaana)
Nadine Arizcurinaga Ben Chaouch (Bettan)
Inez Torhaug (Mina)
Arman Fariborz Saleh (Umut)
Alexej Manvelov (Viktor)

Stab

Regie, Buch
Julia Thelin
Kamera
Johan Hannu
Schnitt
Anton Hemgren
Musik
Jakob Lindhagen
Tongestaltung
Jonathan Dakers
Ton
Calle Buddee Roos
Szenenbild
Clara Isaksson-Vogel
Kostüm
Julia Tegström
Maske
Magdalena Gelush
Casting
Mikaela Knapp
Regieassistenz
Bim Jacobsson
Produktionsleitung
Johan Lundström
Produzentinnen und Produzenten
Eliza Jones, Markus Waltå
Co-Produzenten
Peter Zell, Mikael Frisell, Björn Benckert
Co-Produktion
SVT, Stockholm
Dagsljus AB, Stockholm
Syndicate Entertainment, Stockholm

Biografie

Julia Thelin

Die Drehbuchautorin und Regisseurin wurde 1991 geboren. Sie studierte von 2011 bis 2013 Film an der Fridhems Folkhögskola und absolvierte anschließend das Drehbuchprogramm an der Brobygrafiska-Schule. Sie drehte Tanzfilme, Musikvideos und Kurzfilme. Das Drehbuch zu ihrem Kurzfilm Push It (2017) schrieb sie selbst.

Filmografie

2013 Cindy; Kurzfilm 2015 Helljus; Kurzfilm 2017 Push It; Kurzfilm 2018 Brottas (Tweener); Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2018

Produktion

Grand Slam Film
www.grandslamfilm.se

Weltvertrieb

Grand Slam Film
www.grandslamfilm.se