Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kulinarisches Kino

La Ricotta

Der Weichkäse

Pier Paolo Pasolinis skandalöser Film La ricotta (benannt nach dem itaielischen Frischkäse) präsentiert die Ereignisse während der Dreharbeiten zu einem Kreuzigungsfilm, die kein geringerer als Orson Welles leitet, der quasi die Rolle von Pasolini spielt. Dieser Film brachte Pasolini eine viermonatige Bewährungsstrafe ein.

Italien / Frankreich 1963, 34 Min

von

Pier Paolo Pasolini

Weltvertrieb

SND FILMS