Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Eleven

Elf

## ## ##
Sportunterricht. Auf dem Schulhof spielen die Mädchen Netball. Emily und Rebecca sitzen auf der Bank daneben und albern herum. Sie verstehen sich großartig, das ist nicht zu übersehen. Für ihre elf Jahre ist Emily ziemlich selbstbewusst und zeigt den älteren Jungs schon mal den Stinkefinger. Rebecca würde sich das nie trauen. Kein Wunder also, dass ausgerechnet sie von den anderen Mädchen gemobbt wird. Emily tut das sichtlich leid, aber sie traut sich nicht, ihr offen beizustehen. Und was noch schlimmer ist: Als die anderen Emily bedrängen, treibt sie selbst einen fiesen Scherz mit Rebecca. Was bleibt, ist ein schlechtes Gewissen. Eine einfühlsam umgesetzte Geschichte über Freundschaft und Gruppenzwang.

Neuseeland 2013, 14 Min

von

Abigail Greenwood

mit

Sasha Dingle-Bell
Astrid Lewis
Ana Hoonhout
Bree Oliver