Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation

Youth In Revolt

## ## ## ##
Nick Twisp ist 14 und er hat ein echtes Problem, aber er will sich ihm stellen: „Man kann über das Thema nicht länger hinweggehen: Ich bin noch immer eine Jungfrau. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich noch niemals eine Frau geküsst, mit der ich nicht verwandt oder verheiratet gewesen wäre.“
Nick Twisp ist der Held dreier erfolgreicher Romane, mit denen der Autor C. D. Payne den ganz normalen Nöten eines ganz normalen Teenagers beredt Ausdruck gegeben hat. Dessen fiktive Tagebücher bilden die Grundlage für dieses filmische Porträt eines hochkultivierten Jugendlichen mit besonderen Vorlieben für Frank Sinatra und Federico Fellini – und die ebenso hübsche wie undurchschaubare Sheeni Saunders, der Nick während eines Urlaubs seine ganze, selbstverständlich unglückliche Liebe entgegenbringt. Denn familiäre und geografische Differenzen stehen einer glücklichen Verbindung ebenso im Wege wie eifersüchtige Ex-Liebhaber Sheenis, die ihren jungen Verehrer deshalb auf die Idee bringt, sein dröges Alltagsleben im Wohnwagen seiner stets streitenden, scheidungswilligen Eltern hinter sich zu lassen und als „François Dillinger“ in die Rolle eines rebellischen, selbstbewussten Alter Egos zu schlüpfen. Ausstaffiert mit einer eleganten Krawatte, Oberlippenbärtchen und Zigarette, nimmt Nick Twisp den Kampf um Sheeni Saunders’ Liebe auf. Und nichts wird ihn jemals stoppen – selbst wenn dabei die Wohnstätte gänzlich Unbeteiligter in Flammen aufgehen muss!

USA 2009, 89 Min

von

Miguel Arteta

mit

Michael Cera
Portia Doubleday
Jean Smart
Zach Galifianakis
Ray Liotta
Steve Buscemi
Mary Kay Place
M. Emmet Walsh
Justin Long
Adhir Kalyan

Weltvertrieb

The Weinstein Company