Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Perspektive Deutsches Kino

Der die Tollkirsche ausgräbt

Digging For Belladonna

## ## ##

DER DIE TOLLKIRSCHE AUSGRÄBT

1918 – in der Zeit des schwarzweißen Stummfilms – soll die aus gutem, aber verarmtem Hause stammende Cecilie den reichen Alfred heiraten. Bei Cecilie – das verraten uns Texttafeln – stoßen die Hochzeitspläne der Eltern auf wenig Gegenliebe. Am Tag vor der Hochzeit entdeckt die Familie im Garten einen Stoffzipfel, der zu einer vergrabenen „Mumie“ gehört. Plötzlich steht ein Punk aus dem 21. Jahrhundert da – und spricht! Die Ereignisse überschlagen sich, als sich Cecilie in den Fremdling verliebt. Nur ein altes, magisches Ritual, bei dem um Mitternacht eine Tollkirsche ausgegraben wird, verheißt eine Lösung des Problems…

Deutschland 2006, 40 Min

von

Franka Potente

mit

Emilia Sparagna
Christoph Bach
Justus von Dohnanyi
Max Urlacher
Teresa Harder
Alexander Seidel