Wheels on the Bus

Die Räder
Der zwölfjährige Bhyal betätigt sich als Schmied, schärft die Sicheln und repariert die Gerätschaften der Dorfbewohner*innen. Doch als Angehöriger der untersten Kaste ist er ein Unberührbarer und wird von seinen Klassenkamerad*innen angefeindet. Nur sein Freund Laba ist bereit, sich über die gesellschaftlichen Grenzen hinwegzusetzen. Vor der atemberaubenden Kulisse eines nepalesischen Bergdorfs erzählt der Film von sozialer Ungleichheit und von Freund*innenschaft.
von Surya Shahi
mit Man Bahadur Tamata, Hari Budha, Kali Tamata, Tek Bahadur Budha, Damaru Bhatta
Nepal 2022 Nepali 16’ Farbe Weltpremiere empfohlen ab 10 Jahren

Mit

  • Man Bahadur Tamata (Bhyal)
  • Hari Budha (Laba)
  • Kali Tamata (Bhyals Mutter)
  • Tek Bahadur Budha (Labas Vater)
  • Damaru Bhatta (Lehrer)

Stab

RegieSurya Shahi
BuchRajesh Prasad Khatri, Surya Shahi
KameraRobin Sharma Dahal
MontageNimesh Shrestha, Ashma Pokharel
MusikBipin Acharya
Sound DesignAmit Shrestha, Samrat Khanal
TonBipin Sthapit
Production DesignRamlal Khadka
RegieassistenzAditya Basnet, MB Thapa
Production ManagerShiva Rawal
Produzent*innenPrabin Kumar Rawat, Sushant Shrestha, Rajesh Prasad Khatri, Surya Shahi
Ausführende*r Produzent*inJagadish Hamal

Produktion

Rato Talo Productions

Resonating Pictures

Surya Shahi

Der Regisseur studierte Schauspiel und Internationale Studien an der Elon University in North Carolina, USA. Nach seinem Abschluss kehrte er nach Nepal zurück und baute eine Schule und ein Hostel in seiner Heimatregion Humla, wo Wheels on the Bus gedreht wurde. Er ist als Schauspiellehrer am Oscar International College in Kathmandu tätig und arbeitet derzeit an seinem zweiten Kurzfilm, The Curtain.

Filmografie

2022 Wheels on the Bus; Kurzfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2022