Jesus – Der Film

Jesus – The Film
Von Mariä Verkündigung bis Christi Himmelfahrt – das schwarz-weiße Biopic folgt der „greatest story ever told“ streng chronologisch. Doch verfremdet es sie in bester Stummfilmtradition mit exaltierten und expressionistischen Mitteln: Das Jesuskind ist bereits pränatal ein langer Lulatsch; die Heilige Familie innerlich zerstritten; Satan ein Verführer, der mit Drogen, Sex und Rock‘n‘Roll-Ruhm lockt; und Maria Magdalena ist ein resches Luder … Die bei der Berlinale im Internationalen Forum des jungen Films uraufgeführte Travestie war 1986 in der langen Reihe weltweiter Bibelverfilmungen die erste im Super-8-Format. Der Monumentalfilm über den Lebens- und Leidensweg unseres Herrn Jesus Christus (so der Vorspanntitel) versammelt 35 Episoden aus dem Neuen Testament, nach- oder gänzlich neu erzählt von 22 Filmemacher*innen, Individuen oder Kollektiven, aus Ost und West. Verbindendes Element ist die Titelfigur, verkörpert vom Initiator und Koordinator des Jesusfilms, dem 1982 aus dem katholischen Münster nach Westberlin gekommenen Regisseur Michael Brynntrup. Wie die Mehrzahl der Beteiligten war er Teil einer in der damaligen Queer-, Punk- und Avantgarde-Szene aktiven Subkultur.
von Michael Brynntrup
mit Michael Brynntrup, Panterah Countess, Michael Wehmeyer, Birgit und Wilhelm Hein, Oliver Körner von Gustorff
Bundesrepublik Deutschland 1986 Deutsch, Untertitel: Englisch 128' Schwarz-Weiß & Farbe

Mit

  • Michael Brynntrup
  • Panterah Countess
  • Michael Wehmeyer
  • Birgit und Wilhelm Hein
  • Oliver Körner von Gustorff
  • Jörg Buttgereit
  • Uli Versum
  • Dietrich Kuhlbrodt
  • Ades Zabel
  • Doris Kuhn
  • Stiletto

Stab

RegieMichael Brynntrup
BuchMichael Brynntrup
MontageMichael Brynntrup

Zusatzinformationen

Mit Episoden von: Anarchistische GummiZelle, Jörg Buttgereit, Die Tödliche Doris (Chris Dreier), Birgit und Wilhelm Hein, Frontkino (Konrad Kaufmann), Intershop Gemeinschaft Wiggert, Almut Iser, Dietrich Kuhlbrodt, Georg Ladanyi, Merve-Verlag, Giovanni Mimmo, Padeluun, Robert Paris und Andreas Hentschel, Schmelzdahin, Sputnik-Kino (Michael Wehmeyer), Stiletto, Teufelsberg Produktion (Die 2.), Lisan Tibodo, VEB Brigade Zeitgewinn, Werkstattkino München (Doris Kuhn), Andreas Wildfang, Michael Brynntrup

DCP: Deutsche Kinemathek

Termine

So 18.02. 16:30

Cubix 6

Download iCal-Datei
Sa 24.02. 21:15

Cubix 6

Download iCal-Datei