Baldiga – Entsichertes Herz

Baldiga – Unlocked Heart
Westberlin 1979. Jürgen Baldiga, Sohn eines Essener Bergmanns, ist gerade in die Stadt gezogen und beschließt, Künstler zu werden. Er arbeitet als Stricher und als Koch, schreibt Gedichte und Tagebuch. Nachdem er 1984 von seiner HIV-Infektion erfährt, entdeckt er die Fotografie. Seine Bilder sollen die Zeit anhalten und die Wirklichkeit einfangen: Sie zeigen seine Freunde und Lover, wilden Sex, das Leben auf der Straße und die lustvollen Tunten des Schwulenclubs SchwuZ, die zu seiner Wahlfamilie werden. Zwischen Verzweiflung und Begehren, Auflehnung und Überlebenswillen wird Baldiga im Angesicht des nahen eigenen Todes zum Chronisten der queeren Westberliner Subkultur. Als er 1993 im Alter von 34 Jahren stirbt, hinterlässt er Tausende Fotografien und 40 Tagebücher – ein einzigartiges künstlerisches Vermächtnis.
Entlang von poetischen Tagebuchauszügen, schonungslosen Bildern und Erinnerungen von Wegbegleiter*innen zeigt Baldiga – Entsichertes Herz nicht nur einen bahnbrechenden Fotografen, sondern auch einen Aids-Aktivisten und engagierten Kämpfer gegen die Stigmatisierung schwuler Lebensentwürfe.
von Markus Stein
mit Jürgen Baldiga, Timo Lewandovsky, Bernd Boßmann, Ulf Reimer, Birgit Baldiga
Deutschland 2024 Deutsch, Untertitel: Englisch 92' Farbe & Schwarz-Weiß Weltpremiere | Dokumentarische Form

Mit

  • Jürgen Baldiga
  • Timo Lewandovsky (Tima die Göttliche)
  • Bernd Boßmann (Ichgola Androgyn)
  • Ulf Reimer
  • Birgit Baldiga
  • Bernd Gaiser
  • Juliette Brinkmann
  • Kaspar Kamäleon
  • Keikawus Arastéh
  • Volker Wierz
  • Manuela Merkel
  • Sakine Meral
  • Hermann Jansen
  • Ingo Taubhorn

Stab

RegieMarkus Stein
BuchRingo Rösener
KameraFlorian Lampersberger
MontageBrigitte Maria Schmidle
MusikManuela Schininà, Eike Hosenfeld
Sound DesignClaus Stoermer, Manuela Schininà
TonClaus Stoermer, Manuela Schininà, Toni Gräfe
SzenenbildBianca Bluhm
KostümMarie-Luise Wolf
MaskeAnja Hartung, Andrea Dorn
Produzent*inOlaf Jacobs

Produktion

Hoferichter & Jacobs

Leipzig, Deutschland

www.hoferichterjacobs.de www.hoferichterjacobs.de

Weltvertrieb

Autentic

Oberhaching, Deutschland

www.autentic.com www.autentic.com

Markus Stein

Geboren 1965. Nach Kamera- und Regieassistenzen studierte er Regie an der Polnischen Filmhochschule in Łódź. Als Regisseur, Drehbuchautor, Kameramann und Editor war er an zahlreichen Dokumentar- und Spielfilmen beteiligt. Im Vordergrund der formalen Entscheidungen seiner Arbeiten stehen die Porträtierten. Sujets, Themen und Genres sind entsprechend vielfältig. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Filmografie

1998 The Beginner; Kurzfilm 2008 Balkan Traffic – Übermorgen nirgendwo; Dokumentarfilm, Co-Regie: Milan V. Puzic 2012 Unter Männern – Schwul in der DDR; Dokumentarfilm, Co-Regie: Ringo Rösener 2014 Nur der Pole bingt die Kohle; Dokumentarfilm 2024 Baldiga – Entsichertes Herz (Baldiga – Unlocked Heart); Dokumentarfilm

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2024

Termine

Sa 17.02. 10:00

Cubix 8

Vorstellung für Presse und Fachpublikum | Nur für Akkreditierte

Download iCal-Datei
Mi 21.02. 18:45

Haus der Berliner Festspiele

Download iCal-Datei
Do 22.02. 21:30

Cubix 8

Download iCal-Datei
Fr 23.02. 10:30

Cubix 5

Download iCal-Datei