Cu Li Không Bao Giờ Khóc

Cu Li Never Cries
Nachdem sie in Deutschland die Asche ihres verstorbenen Mannes in Empfang genommen hat, zu dem der Kontakt schon vor langer Zeit abgerissen war, kehrt eine Frau in ihre vietnamesische Heimat zurück. Im Gepäck hat sie einen Zwerglori, eine Primatenart aus dem vietnamesischen Regenwald, den sie von dem Verstorbenen geerbt hat. Ihre junge Nichte, mit der sie zusammenlebt, bereitet sich zur gleichen Zeit auf ihre Hochzeit vor. Das junge Paar denkt sorgenvoll über die ungewisse gemeinsame Zukunft nach. Die Gegenwart, in der die Figuren leben, und der Nachhall vietnamesischer Geschichte verbinden sich auf kontemplative und poetische Weise.
von Phạm Ngọc Lân
mit Minh Châu, Hà Phương, Xuân An, Hoàng Hà, Cao Sang
Vietnam / Singapur / Frankreich / Philippinen / Norwegen 2024 Vietnamesisch, Untertitel: Englisch 92' Schwarz-Weiß Weltpremiere | Debütfilm

Mit

  • Minh Châu (Frau Nguyện)
  • Hà Phương (Vân)
  • Xuân An (Quang)
  • Hoàng Hà (Bedienung)
  • Cao Sang (Quangs bester Freund)
  • Tâm Anh (Tâm Anh)

Stab

RegiePhạm Ngọc Lân
BuchPhạm Ngọc Lân, Nghiêm Quỳnh Trang
KameraVũ Hoàng Triều, Nguyễn Vinh Phúc, Nguyễn Phan Linh Đan
MontageJulie Béziau
MusikTrần Kim Ngọc
Produzent*innenNghiêm Quỳnh Trang, Trần Thị Bích Ngọc
Koproduzent*innenSu Ching Teh, Weijie Lai, Claire Lajoumard, Bradley Liew, Bianca Balbuena, Verona Meier
KoproduktionPurple Tree Content, Singapur
E&W Films, Singapur
Acrobates Films, Paris
Epicmedia Productions Inc, Manila
Ape & Bjørn / Storm Films, Oslo

Produktion

Cadence Studio

Hanoi, Vietnam

An Nam Productions

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam

Weltvertrieb

Square Eyes

Wien, Österreich

www.squareeyesfilm.com www.squareeyesfilm.com

Phạm Ngọc Lân

Geboren und aufgewachsen in Hanoi, Vietnam. Nach dem Studium der Stadtplanung an der Hanoi Architectural University brachte er sich das Filmemachen selbst bei. Mit Kurzfilmen war er bereits zweimal bei der Berlinale zu Gast: 2016 mit Thành Phố Khác und 2019 mit Một Khu Đất Tốt. Cu Li Không Bao Giờ Khóc ist sein erster abendfüllender Spielfilm.

Filmografie

2011 Chuyện Mọi Nhà (The Story of Ones); Kurzfilm 2016 Thành Phố Khác (Another City); Kurzfilm 2019 Một Khu Đất Tốt (Blessed Land); Kurzfilm 2020 Giòng Sông Không Nhìn Thấy (The Unseen River); Kurzfilm 2024 Cu Li Không Bao Giờ Khóc (Cu Li Never Cries)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2024

Termine

Di 20.02. 15:30

Zoo Palast 1

Download iCal-Datei
Mi 21.02. 18:30

Cubix 9

Download iCal-Datei
Do 22.02. 09:45

Cubix 9

Download iCal-Datei
Sa 24.02. 16:30

International

Download iCal-Datei
GWFF Preis Bester Erstlingsfilm

Cu Li Không Bao Giờ Khóc

So 25.02. 16:30

Akademie der Künste

Vorführung des Preisträgerfilms

Download iCal-Datei