Szemem sarka

From the Corner of My Eyes
Einsam wartet er auf den Bus. Ein letzter Zug an der Zigarette, dann steigt er ein. Es klappert und quietscht, die dunkle Stadt zieht langsam vorbei. Plötzlich, in der Spiegelung des Fensters, zwei große Augen. Die Blicke treffen sich, ein Lächeln, Schweiß tropft von der Stirn. Im Stil expressionistischer Holzschnitte und in tagträumerischen Farben erzählt Domonkos Erhardts ausdrucksstarke Animation von der Magie einer flüchtigen Begegnung.
von Domonkos Erhardt Ungarn 2023 Ohne Dialog 6’ Animation empfohlen ab 14 Jahren

Stab

Regie Domonkos Erhardt
Buch Domonkos Erhardt
Montage Judit Czakó
Musik Soma Nóvé
Ton Mátyás Tóth
Produktionsleitung Bálint Gelley
Produzent*in József Fülöp

Weltvertrieb

NFI World Sales

http://nfi.hu http://nfi.hu

Produktion

Moholy-Nagy University of Art and Design Budapest

http://mome.hu http://mome.hu

Domonkos Erhardt

Geboren 1991 in Budapest. Er studierte an der Moholy-Nagy-Universität für Kunsthandwerk und Gestaltung. Neben seiner Arbeit als Animator zeichnet er auch Comics. Er ist Mitbegründer des Animationsstudios Piros in Budapest.

Filmografie

2017 Middlemist Red – Illuminair; animiertes Musikvideo 2018 Fran Palermo – Demons On The Beach; animiertes Musikvideo 2019 Hikers Tale; animierter Kurzfilm 2023 Szemem sarka (From the Corner of My Eyes); animierter Kurzfilm