Wo wohnen alte Leute?

Where the Old People Live
Ein Film zum Neuen Bauen. Als einen »lebendigen Organismus in seinen Funktionen« zeigt die Künstlerin Ella Bergmann-Michel ein Altersheim im Frankfurter Westend. Während in den dunklen innerstädtischen Bauten die alten Leute vereinsamen, fördert die moderne Architektur mit ihren lichtdurchfluteten Räumen soziale Kontakte.
von Ella Bergmann-Michel Deutschland 1932 deutsche Zwischentitel 12’ Schwarz-Weiß Dokumentarische Form

Stab

Regie Ella Bergmann-Michel

Zusatzinformationen

Kopie: Deutsches Filminstitut – DIF, Frankfurt am Main

Ella Bergmann-Michel

Filmografie

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2018