The Godfather Part III

Der Pate III
1979. »Don« Michael Corleone möchte seriös werden. Er hat eine Stiftung zum Wohle der Armen gegründet und beteiligt sich als Träger eines kirchlichen Ordens an einem Projekt der Vatikanbank. Nur sein Neffe Vincent spielt nicht mit: Er legt sich mit einem New Yorker Mafioso an. Bei einem Clan-Meeting kommt es daraufhin zu einem blutigen Anschlag. Auf Sizilien erkennt Michael, dass dessen Hintermänner Mitglieder einer Geheimloge sind und seine Kooperation mit dem Vatikan hintertreiben. Als sie den neuen Papst ermorden, muss Michael reagieren … Der dunkle Glanz des Hauses Corleone wird wesentlich bestimmt durch die gedeckten Farben, in die Milena Canonero die Familienmitglieder kleidete; schwere Stoffe oder Leder sind hierbei ihre bevorzugten Materialien. Ähnlich, aber deutlich rustikaler als bei den Corleones, die Prada oder Verri tragen, gestaltete sie die Kostüme für die Akteure der »Cavalleria rusticana«-Aufführung im Film. So sorgt Milena Canonero ganz maßgeblich dafür, dass es stilistisch einen gleitenden Übergang gibt zwischen dem blutig endenden Bühnenstück und der »Großen Oper«, die sich zum Finale der Godfather-Trilogie auf den Stufen des sizilianischen Opernhauses abspielt.
von Francis Ford Coppola
mit Al Pacino, Diane Keaton, Talia Shire, Andy Garcia, Eli Wallach, Joe Mantegna, George Hamilton, Bridget Fonda, Sofia Coppola
USA 1990 Englisch 165’ Farbe Altersfreigabe FSK 16

Mit

  • Al Pacino
  • Diane Keaton
  • Talia Shire
  • Andy Garcia
  • Eli Wallach
  • Joe Mantegna
  • George Hamilton
  • Bridget Fonda
  • Sofia Coppola

Stab

Regie Francis Ford Coppola
Buch Mario Puzo, Francis Ford Coppola
Kamera Gordon Willis
Montage Barry Malkin, Lisa Fruchtman, Walter Murch
Musik Carmine Coppola, Nino Rota
Ton Richard Beggs
Production Design Dean Tavoularis
Art Director Alex Tavoularis
Kostüm Milena Canonero
Kostümassistenz Richard Shissler, Elisabetta Beraldo
Garderobe William A. Campbell
Maske Fabrizio Sforza
Produzent*in Francis Ford Coppola

Weltvertrieb

Paramount Pictures/Zoetrope Studios

Zusatzinformationen

Kopie: Park Circus, Glasgow

Francis Ford Coppola

Filmografie

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2017