Not Blacking Out, Just Turning the Lights Off

Eine Untersuchung der Rolle, die Intimität im Verhältnis zu Begehren und physischer Nähe spielt. Bilder und Töne als Platzhalter für den flüssigen, porösen Körper – innen und außen zugleich – changierend zwischen sinnlichem Bild und dessen Abstraktion. Isla Leaver-Yap
von James Richards Großbritannien 2012 17’