Hannah and the Moon

Hannah und der Mond
Draußen spielt Hannah mit ihren Freunden, lacht und ist fröhlich. Zu Hause hat sie niemanden, mit dem sie sprechen kann, denn ihre Mutter ist immer beschäftigt, muss abwaschen, bügeln und sauber machen. Also spricht Hannah, wenn es dunkel wird, mit dem Mond. Bis der eines Tages einfach nicht aufgeht. Da fasst Hannah einen Plan. Sie verlässt das Haus, um den Mond zu suchen. Doch draußen ist es finster und kalt. Eine zart gezeichnete, liebevolle Animation, in der Wörter zu Bildern werden.
von Kate Charter Großbritannien 2012 6’ empfohlen ab 4 Jahren

Zusatzinformationen

Download Zusatzinformationen