Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

Rang Mahal

Palace of Colours

## ## ## ## ##

Der Dokumentarfilm porträtiert die im Norden Indiens lebende Volksgruppe der Santal. Es ist eine der größten Ethnien, deren Entstehung bis zu der indischen Urbevölkerung zurückreicht. Erst seit vergleichsweise kurzer Zeit verfügen die Santal über eine Schriftsprache, ihre Mythen wurden über Jahrtausende nur mündlich überliefert. Jede Geschichte hat daher eine andere Form, einen anderen Rhythmus, eine andere Farbe – wie die Berge und Hügel der Umgebung. Die Männer arbeiten im Berg und später im Dorf, das sich auf das jährliche Ritual vorbereitet. Es braucht Jahre, bis ein Baum wächst, Früchte trägt, Schatten spendet. Ein Blick auf die Schöpfung und deren Erzählung: Wie der Mythos, der von der Genesis bis zum ersten Hausbau reicht, entfalten sich in großer Ruhe und Zugewandtheit die Bilder.

von
Prantik Basu

Indien 2018

Santali

Dokumentarische Form
27’ · Farbe · 2K DCP

Mit

Balika Hembram (Erzähler*in)
Sanjay Kumar Tudu (Erzähler*in)

Stab

Regie, Buch
Prantik Basu
Kamera
Prantik Basu
Montage
Prantik Basu
Sound Design
Ananda Gupta
Produzent
Rajiv Mehrotra

Biografie

Prantik Basu

Geboren 1986 in Kolkata, Indien. Nach einem Studium der englischen Literatur an der Universität Kalkutta studierte er Filmregie am Film and Television Institute of India (FTII), Pune. Sein Kurzfilm Sakhisona gewann einen Tiger Award beim International Film Festival Rotterdam und wurde auf Festivals weltweit gezeigt. Weitere Arbeiten wie Wind Castle und Makara waren ebenfalls auf Filmfestivals zu sehen. Sein erster Spielfilm, Dengue, dessen Stoff er mit Unterstützung des Hubert Bals Fund entwickelte, befindet sich derzeit in der Vorproduktion. In seiner Arbeit setzt er sich mit Geschlechterpolitik und dem Verhältnis von Mensch und Natur auseinander.

Filmografie (Kurzfilme)

2007 Short Life 2008 Late Vizolie Solizuo 2009 D2K2 2011 1, 2 2012 Read, Eat, Sleep 2013 Makara 2014 Wind Castle 2016 Sakhisona 2018 Rang Mahal

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

Public Service Broadcasting Trust
psbt.org/

Weltvertrieb

Public Service Broadcasting Trust
psbt.org/