Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Generation 14plus

Sœurs Jarariju

The Jarariju Sisters

## ## ## ## ## ## ##

Gelbe und rote Fäden verweben Viviana und Yandris zu Taschen. In der Ferne hämmern Maschinen, kreischen Sirenen, dröhnen Sprengungen. Metallisch silbern glänzt die ausgelaugte, tote Erde. Die Wayuu-Schwestern leben am Rand einer Kohlemine im Norden Kolumbiens. Ihre Großmutter bereitet die Mädchen mit einem alten Ritus auf die traditionelle Rolle als Ehefrau vor. Der Vater wünscht, dass die Mädchen ihre zerstörte Heimat verlassen.

von
Jorge Cadena

Schweiz 2018

Wayuunaiki

20’ · Farbe

Mit

Viviana Uriana Jarariyu (Viviana)
Yandris Uriana Jarariyu (Yandris)
Rosa Jarariyu (Großmutter)
Wilson Sapuana (Vater)

Stab

Regie, Buch
Jorge Cadena
Buch
Li Aparicio
Kamera
Juan Camilo Olmos
Montage
Yael Bitton
Sound Design
Philippe Ciompi
Ton
Carlos Ibanez Diaz
Production Design
Daniela Franco Morales
Kostüm
Mar Velilla
Regieassistenz
Fulvio Balmer
Production Manager
Yan Decoppet
Ausführender Produzent
Gabriela Bussmann
Produzent
Gabriela Bussmann
Co-Produktion
Master ECAL/HEAD, Lausanne
RTS, Radio Télévision Suisse, Genf

Biografie

Jorge Cadena

Geboren 1985 in Barranquilla, Kolumbien. Er studierte Fotografie in Buenos Aires und besuchte anschließend die Haute école d’art et de design (HEAD) in Genf. Sein Bachelor-Abschlussfilm, El cuento de Antonia, erhielt 2017 den Tiger Award des International Film Festival Rotterdam. Soeurs Jarariju ist sein Abschlussfilm im Masterstudiengang Film.

Filmografie (Kurzfilme)

2014 Mapalé 2016 Les trois hirondelles (The Three Swallows) · El cuento de Antonia (Antonia's Tale) 2017 Sonali 2018 Soeurs Jarariju (The Jarariju Sisters)

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

GoldenEggProduction
www.goldeneggproduction.ch/

Weltvertrieb

GoldenEggProduction