Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Idhi Katha Matramena

Is This Just a Story?

## ## ## ## ## ##

Der „Hit“ unter den Filmen Yugantars wird dieser kurze und improvisierte Spielfilm oft liebevoll genannt. Auf dem Höhepunkt der aktiven autonomen Frauenbewegung Indiens tat sich Yugantar – mit dem Ziel, die Diskussion und politische Praxis rund um häusliche Gewalt zu erweitern – mit dem feministischen Aktivismuskollektiv Stree Shakhti Sanghatana zusammen. Nach einem intensiven Austausch über die eigenen vielschichtigen Erfahrungen mit häuslicher Gewalt verfassten die Mitglieder beider Kollektive ein Skript, das Themen wie Vereinsamung und Depression in den Vordergrund stellte. Sie entwickelten eine komplexe weibliche Figur, die beginnt, ihre Situation in Worte zu fassen und dabei Rückhalt in einer Frauenfreundschaft findet. Entgegen der festgefügten Filmrollen für weibliche Charaktere, wie sie in indischen Spielfilmen damals üblich waren, öffnet Idhi Katha Matramena die Figur der Frau als Opfer und Subjekt radikal. Der Film wurde vielfach gezeigt und unter feministischen Aktivist*innen diskutiert; seine eindringliche Botschaft erreichte unterschiedliche Zuschauer*innen. Das Vermögen des Films, Menschen mit unterschiedlichem Erfahrungungshintergrund anzusprechen, erscheint heute ebenso stark wie damals.

von
Yugantar

Indien 1983

Telugu

Dokumentarische Form
25’ · Schwarz-Weiß

Mit

Lalita K. (Ehefrau)
Poornachandra Rao (Ehemann)
Rama Melkote (Freundin)

Stab

Regie
Yugantar
Kamera
Navroze Contractor
Montage
Lawrence
Ton
Deepa Dhanraj
Produzent
Yugantar
Restaurierung
Arsenal – Institut für Film und Videokunst

Biografie

Yugantar

Das Filmkollektiv Yugantar wurde 1980 von Deepa Dhanraj, Abha Bhaiya, Navroze Contractor und Meera Rao gegründet. Zwischen 1980 und 1983, in einer Zeit radikaler politischer Umbrüche in Indien, schuf Yungatar gemeinsam mit bereits existierenden oder sich formierenden Frauengruppen vier bahnbrechende Filme.

Filmografie

1981 Molkarin (Maid Servant); 25 Min. 1982 Tambaku Chaakila Oob Ali (Tobacco Ember); 25 Min. 1983 Idhi Katha Matramena (Is This Just a Story?); 25 Min. · Sudesha

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2019

Produktion

Yugantar