Berlinale: Programm


Kulinarisches Kino

André - The Voice of Wine

 
## ## ## ## ## ## ## ## ## ##

Der Film André nimmt uns mit auf eine Reise von Russland durch Europa nach Amerika: Wir lernen André Tchelistcheff kennen, der sein Leben dem alten Handwerk der Weinherstellung widmete. Der russische Aristokrat reiste in seinen jungen Jahren quer durch Europa, um zu arbeiten und zu studieren, bevor er ins kalifornische Napa Valley zog. Dort war seine Existenz ebenso von Tragödien wie von Erfolg bestimmt. So half André nach der Aufhebung der Prohibition dabei, die vor dem Untergang stehende kalifornische Weinindustrie wieder aufzubauen. Zudem war er direkt an der weiteren Etablierung der von Steven Spurrier 1976 durchgeführten Blindverkostung beteiligt, auch bekannt als „Weinjury von Paris“, welche die Weinwelt auf den Kopf gestellt hatte. André war weniger Geschäftsmann als ein Künstler und Wissenschaftler: Seine Lebensphilosophie und seine Liebe zum Wein haben Generationen von Winzern auf der ganzen Welt beeinflusst. Der Film wird aus seiner Perspektive erzählt und lässt einige der bedeutendsten Winzer der Gegenwart zu Wort kommen, darunter Christian Mouiex, Michel Lafarge, Marchese Ludovico Antinori, Conte Gelasio Gaetani d’Aragona, Greg Lafollette und Francis Ford Coppola.

von
Mark Tchelistcheff

USA / Deutschland 2016

Englisch, Russisch, Französisch, Italienisch

Dokumentarische Form
98 Min · Farbe

Mit

Ralph Fiennes (Erzähler)
André Tchelistcheff
Steven Spurrier
Francis Ford Coppola

Stab

Regie
Mark Tchelistcheff
Buch
Mark Tchelistcheff, Michael Chandler
Kamera
Mark Tchelistcheff, Wediogo von Schultzendorff
Schnitt
Marat Magambetov, Mark Tchelistcheff, Michael Chandler
Musik
Alexei Aigui
Tongestaltung
Matthias Schwab, Jochen Jezussek
Ton
Matthias Schwab, Jochen Jezussek
Production Manager
Jocelyn Fabello
Produzenten
Mark Tchelistcheff, Andrey Spirin
Ausführende Produzenten
Albert & Sue Chandler, Eugene Shchemelev, Victor & Marina Tchelistcheff, Miljenko Grgich, Violet Grgich, Austin Hills
Co-Produzenten
Alexander Thies, Clemens Schaeffer, Lelya Nedorosleva, Konstantine Tuvykin, Nikolai Vavilov
Associate Producer
Tom Eskildsen, Evan B. Azrilliant
Co-Produktion
NFP neue film produktion, Berlin

Biografie

Mark Tchelistcheff

Mark Tchelistcheff ist Regisseur, Kameramann und Produzent von Spiel-, Dokumentar- und Werbefilmen. 2005 produzierte er den Spielfilm Conversations With Other Women mit Helena Bonham Carter in der Hauptrolle. Er führte Regie bei zahlreichen Werbespots und Dokumentarfilmen für internationale Sender, so zum Beispiel für Tokyo Broadcasting Systems bei der Fernsehserie „Song To Soul“ über Musiklegenden wie Roberta Flack, Ray Charles, The Doobie Brothers und The Band. Seine Arbeiten wurden weltweit im Fernsehen ausgestrahlt und seine Filme liefen auf Festivals von Tokio bis Telluride. André - The Voice of Wine ist sein Langfilm-Regiedebüt.

Produktion

Open Films
USA
+1 212 8689770

www.themaestrofilm.com