Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum

The Adventure of Denchu-Kozo

##
Für Shinya Tsukamoto war The Adventure of Denchu-Kozo der letzte im 8-mm-Format gedrehte Film, ehe er mit Tetsuo: The Iron Man auch außerhalb Japans Furore machte. Alle Elemente seines Cyberpunk-Stils kommen hier bereits zusammen, und die technischen Beschränkungen beflügeln seine Kreativität. Die fantastische Zeitreise eines gehänselten Jungen, dem ein Elektrizitätsmast auf dem Rücken wächst und der unverhofft die Menschheit von einer Gang destruktiver Vampire befreien muss, ist gespickt mit erotischen Fantasien, melodramatischen Verstrickungen und Science-Fiction-Versatzstücken. Verblüffend ausgefeilte Filmtricks, krasse Kostüme und wilde Rockmusik machen das Werk zu einem Klassiker des 80er-Jahre-Undergroundfilms.

Japan 1988, 47 Min

von

Shinya Tsukamoto

mit

Nariaki Senba
Nobu Kanaoka
Tomoroo Taguchi
Kei Fujiwara