Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Special

Are You Here

 
## ## ## ## ## ## ## ## ## ##
Ben Baker ist ein grummelnder Kindskopf mit verschrobener Weltsicht. Am liebsten verbringt er den Tag high auf dem Sofa seines besten Freundes Steve. Auch der Wetter-Kommentator Steve nimmt gerne mal einen Zug, deshalb fallen seinen Vorhersagen auch meistens heiter bis sonnig aus. Als Bens Vater stirbt, kommt Bewegung in das Buddy-Movie. Die beiden machen sich zur elterlichen Farm auf, einer strahlenden Postkartenidylle. So schön und sauber, dass man eine Gänsehaut bekommt. Das chaotische Duo wird von der unausstehlichen Angela, der wesentlich jüngeren Frau des Verstorbenen, und Bens spießiger Schwester Terry empfangen, die einen ausgeprägtem Geschäftssinn besitzt. Die angespannte Stimmung eskaliert bei der Verlesung des Testaments: Ben ist der nunmehr bald millionenschwere Alleinerbe. Er möchte das Geld für die Gründung einer „Gesellschaft von ungewaschenen Freidenkern“ investieren. Terry verweist auf die bipolare Störung ihres Bruders und zieht vor Gericht. Diesen Plot nutzt der mehrfach ausgezeichnete Mad-Men-Erfinder Matthew Weiner, um augenzwinkernd US-amerikanische Prototypen und Lebensweisen hemmungslos aufeinanderprallen zu lassen.

USA 2013, 114 Min

von

Matthew Weiner

mit

Owen Wilson
Zach Galifianakis
Amy Poehler
Laura Ramsey
Alana de la Garza
Joel Gretsch
Paul Schulze
Edward Herrmann
Peter Bogdanovich
David Selby

Weltvertrieb

Lions Gate