Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Kulinarisches Kino

Bushi No Kondate

A Tale of Samurai Cooking - A True Love Story

## ## ## ##
Haru besitzt einen ausgezeichneten Geschmackssinn und eine alles überragende Geschicklichkeit in der Küche, ist aber wegen ihres impulsiven Charakters nach nur einem Jahr Ehe von ihrem ersten Mann geschieden worden. Dennai Funaki, ein Samurai-Chefkoch aus Kaga, schlägt ihr eines Tages vor, seinen Sohn und Erben zu heiraten. Die Familie Funaki, welche dem Landesherrn von Kaga nicht mit dem Schwert, sondern mit dem Küchenmesser dient, ist seit Generationen bekannt als "Küchensamurai". Jetzt schwingt ihr neuer Ehemann Yasunobu jedoch das Küchenmesser ohne jegliches Geschick. Um den Namen der Familie Funaki und deren Position als "Küchensamurai" zu retten, entschließt sich Haru, ihn in der Kochkunst zu unterrichten. Der Film basiert auf der wahren Geschichte einer Familie in Kaga, die mit ihrer Kochkunst zahlreiche politische Umbrüche überstanden hat.

Anschließend Menü von Michael Kempf

Japan 2013, 121 Min

von

Yuzo Asahara

mit

Aya Ueto
Kengo Kora
Kimiko Yo
Toshiyuki Nishida

Weltvertrieb

GAGA Corporation