Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Berlinale Shorts

The End

##
Charlotte Rampling ist aufgelöst: Im Fernsehen läuft ein Klassiker mit ihr selbst in der Hauptrolle, ON NE MEURT QUE DEUX FOIS aus dem Jahr 1985. Aber wer ist die Frau, die sie ist? Mit der Aufzeichnung in der Hand macht sie sich auf die Suche. Alle scheinen zu wissen, was sich ihr erst nach und nach erschließt. Wer ist sie, wenn die Andere …? Was ist das Ende? Ist es die Möglichkeit eines Neuanfangs – oder eben nur ein Ende? Eine Suche.

Frankreich 2011, 17 Min

von

Barcelo

mit

Charlotte Rampling
Gérard Darmon
Géraldine Nakache
Philippe Caubère
Vanessa Fonte