Berlinale: Programm


Filmdatenblatt

Forum Expanded

Crash Site/My_Never_Ending_Burial_Plot

Eine neue Version der Hari aus Andrej Tarkowskijs Solaris begegnet zwei anderen Untoten der Filmgeschichte: Godards Nana und Antonionis Giuliana, aus der nach einer Geschlechtsumwandlung Julian wurde. Verloren in einer verlassenen Waldlichtung versuchen die drei Charaktere, mit ihrer Vergangenheit abzuschließen: „ihr Ende zu finden“, „Vergangenheit zu begraben“, sich selbst zu töten, sich gegenseitig zu erschlagen. Die Erzählung dreht sich um ein Begräbnis, das nie zu Ende geht und so zu einer endlosen Begräbsnisschleife wird. Die drei Charaktere finden sich immer wieder gefangen in einer Gegenwart, die sich in Variationen wiederholt.



Hence the zombies sing a song, but it is that of life. (Gilles Deleuze)

Österreich 2009, 69 Min

von

Constanze Ruhm

mit

Dominic Oley
Irina Kastrinidis
Judith Vanderwerff