England 1951. Als der kleine Tommy Walker mitansehen muss, wie seine Mutter und sein Stiefvater seinen leiblichen, bislang als kriegsvermisst geltenden Vater ermorden, hat das für den Jungen traumatische Folgen. Blind, stumm und taub wird er zum einsamen, herumgeschubsten Sorgenkind. Doch als Tommy am Flipperautomaten genialische Fähigkeiten entwickelt und den Großmeister „Pinball Wizard“ besiegt, wandelt er sich zum Heilsbringer für die erlösungssüchtigen Massen … In seiner Adaption der Rockoper der Band The Who interpretiert der britische Regie-Exzentriker Ken Russell die persönliche Familienaufstellung von Pete Townshend als glamouröse Satire auf das Popmusik-Business: Hits und Hysterie, Pomp und Pop-Art verschmelzen zu einem sinfonischen Gesamtkunstwerk. Mit dem Quintaphonic Sound System aufgenommen, erzählt Tommy sein extravagantes Coming-of-Age-Drama ausschließlich in Gesangsparts, die von illustren Rock- und Hollywood-Stars ausgefüllt wurden. Zu ihnen gehören Elton John, Eric Clapton, Tina Turner sowie Jack Nicholson und die Oscar-nominierte Ann-Margret als umwerfende Übermutter.
von Ken Russell
mit Ann-Margret, Oliver Reed, Roger Daltrey, Elton John, Eric Clapton, John Entwistle, Keith Moon, Jack Nicholson, Pete Townshend, Tina Turner
Vereinigtes Königreich 1975 Englisch 111’ Farbe, 2K DCP Weltpremiere Digital restaurierte Fassung 2021 Altersfreigabe FSK 16

Mit

  • Ann-Margret
  • Oliver Reed
  • Roger Daltrey
  • Elton John
  • Eric Clapton
  • John Entwistle
  • Keith Moon
  • Jack Nicholson
  • Pete Townshend
  • Tina Turner

Stab

RegieKen Russell
DrehbuchKen Russell, The Who
StoryPete Townshend
KameraDick Bush, Ronnie Taylor
MontageStuart Baird
MusikThe Who
TonIain Bruce
AusstattungJohn Clark
KostümShirley Russell
MaskeGeorge Blackler, Peter Robb-King
Produzent*inRobert Stigwood, Ken Russell

Produktion

Robert Stigwood Organisation

Weltvertrieb

Park Circus Limited, Glasgow

Zusatzinformationen

DCP: Park Circus Limited, Glasgow