Tina

Von ihren ersten Erfolgen als Queen des Rhythm & Blues bis zu den alle Rekorde brechenden Tourneen der 1980er-Jahre, bei denen sie in den ausverkauften Arenen dieser Welt auftrat – Tina Turner schildert ihre ganz persönliche Sicht der Dinge und eröffnet uns tiefere Einblicke in ihre private Welt als jemals zuvor. Tina offenbart die inneren Kämpfe, die die Musikerin auszufechten hatte, und lässt uns ihre persönlichsten Momente miterleben. Ein inspirierender, Maßstäbe setzender Film über eine überlebensgroße Persönlichkeit der modernen Musikwelt.
von Dan Lindsay, T.J. Martin
mit Tina Turner, Angela Bassett, Carl Arrington, Jimmy Thomas, Katori Hall
USA 2020 Englisch,  Untertitel: Deutsch 118’ Farbe Dokumentarische Form Altersfreigabe FSK 0

Mit

  • Tina Turner
  • Angela Bassett
  • Carl Arrington
  • Jimmy Thomas
  • Katori Hall
  • Kurt Loder
  • Le’Jeune Fletcher
  • Oprah Winfrey
  • Rhonda Graam
  • Roger Davies
  • Erwin Bach
  • Ann Behringer
  • Terry Britten

Stab

RegieDan Lindsay, T.J. Martin
KameraMegan Stacey, Dimitri Karakatsanis
MontageCarter Gunn, T.J. Martin, Taryn Gould
MusikDanny Bensi, Saunder Jurriaans
TonGary Welch
MaskeKathrin Jokubonis
HerstellungsleitungDavid Kraemer, Helena Lewis, Al Nowicki, Selina Ferguson
Produzent*innenSimon Chinn, Jonathan Chinn, Diane Becker
Ausführende Produzent*innenErwin Bach, Tali Pelman, Will Clarke, Andy Mayson, Mike Runagall, David Gilbery, Charles Dorfman
Co-Produzent*innenVanessa Tovell, Ben Piner

Produktion

Lightbox

Los Angeles, USA

+1 818 4050200

www.lightboxent.com/ www.lightboxent.com/

Lightbox

London, Vereinigtes Königreich

+44 20 37500922

www.lightboxent.com/ www.lightboxent.com/

Weltvertrieb

Universal Pictures Content Group

London, Vereinigtes Königreich

+44 7799 347392

www.nbuni.com www.nbuni.com

Dan Lindsay

Geboren 1978 in Rockford, Illinois, USA. Die Sport-Dokumentation Undefeated, die er gemeinsam mit T.J. Martin realisierte, gewann 2011 einen Oscar für den besten Dokumentarfilm. 2017 wurde er gemeinsam mit Martin für LA 92 mit einem Emmy für„außergewöhnliche Verdienste um den Dokumentarfilm“ ausgezeichnet.

Filmografie (Dokumentarfilme, Co-Regie: T. J. Martin)

2011 Undefeated 2012 My Favorite Picture of You; Kurzfilm 2014 I Am Dying 2017 LA 92 2018 DOGS – Territorio de Zaguates; TV-Serie, 1 Episode 2021 Tina

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2021

T.J. Martin

Geboren 1979 in Seattle, USA. Er studierte American Cultural Studies an der Western Washington University. Während des Studiums realisierte er zusammen mit Brian Quist seinen ersten Dokumentarfilm, A Day in the Hype of America. 2007 begann die Zusammenarbeit mit Dan Lindsey.

Filmografie (Dokumentarfilme, Co-Regie: Dan Lindsay)

2011 Undefeated 2012 My Favorite Picture of You; Kurzfilm 2014 I Am Dying 2017 LA 92 2018 DOGS – Territorio de Zaguates; TV-Serie, 1 Episode 2021 Tina

Stand Bio- & Filmografie: Berlinale 2021

Termine

Do 10.06. 21:45

Freiluftkino Friedrichshain

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Sa 12.06. 21:45

Freiluftkino Friedrichshagen

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Sa 12.06. 21:45

Freiluftkino Biesdorfer Parkbühne

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei