• Sektion
  • Land
  • Spielstätte
  • Tag
  • Anfangszeit

Sektion

Land

Spielstätte

Tag

Anfangszeit

Bitte beachten Sie

Filter sind nicht mit der Suche kombinierbar.

Bitte beachten Sie

Die Suche ist nicht mit Filtern kombinierbar.

„Es braucht Mut, wenn man in einem Land wie Belarus überleben will.“ Geduldig und eindringlich schildert Courage am Beispiel dreier Theaterleute die Massenproteste gegen Lukaschenko als historische Chance, als persönliches Trauma, als Traum vom Menschsein.

Fr 11.06. 19:00

Freiluftkino Museumsinsel

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
So 13.06. 22:00

Freilichtbühne Weißensee

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Lauren Grey spürt auf der ganzen Welt Fabelwesen auf, um sie vor Misshandlung zu retten und im Cryptozoo zu schützen. Doch auf den mächtigsten Kryptiden von allen, das Träume verschlingende Chimärenwesen Baku, hat es auch das Militär abgesehen.

Fr 11.06. 21:30

Freiluftkino Rehberge

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Sa 12.06. 21:45

Freiluftkino Pompeji

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Auf den Straßen der Grenzstädte El Paso und Ciudad Juárez treffen wir auf Menschen, die ohne Obdach leben. In intimen, unvoreingenommenen Schwarz-Weiß-Bildern fängt der Film ihren Alltag ein, das Leben auf der Straße, ihre Hoffnungen und ihren Glauben.

Fr 18.06. 21:45

Freiluftkino Kreuzberg

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Die Fischverkäuferin Polina gelangt im Schlaf in ein Märchen, in dem sie zeigen muss, ob sie das Zeug zur Zarentochter hat. Ein visuell opulentes Universum tut sich auf und verbindet moderne Selbstfindung mit slawischer Mythologie.

Fr 18.06. 21:30

Atelier Gardens Freiluftkino @ BUFA

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Sa 19.06. 21:30

silent green

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Ramin steht vor großen Herausforderungen: Der erste Tag an der neuen Schule, eine Partyeinladung, das hübsche Mädchen in der neuen Klasse, das ihn nicht wahrnimmt. Und der negative Asylbescheid auf dem Küchentisch.

Sa 12.06. 17:30

Neue Bühne Hasenheide

Deutsch eingesprochen

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Ausschließlich eine Dorfschule am Paraná-Fluss ist bereit, die sechsjährige Ema mit Autismus-Diagnose aufzunehmen. Der Rhythmus der Natur und die Unvoreingenommenheit der kleinen Gemeinschaft erlauben ihr, sich allmählich zu öffnen.

Fr 11.06. 17:30

Neue Bühne Hasenheide

Deutsch eingesprochen

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Sa 19.06. 21:45

Freiluftkino Rehberge

Vorstellung der Lobenden Erwähnung Generation Kplus | Generation Internationale Jury & Kinderjury

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Bariloche in den argentinischen Anden ist berühmt für sein Skigebiet. Monster, Österreicher, Hipster und Tourist*innen suchen den Ort heim. Eine rasante Abfahrt, in der Formwille und Wokeness viel Spaß aneinander haben.

Fr 11.06. 21:30

Atelier Gardens Freiluftkino @ BUFA

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Mo 14.06. 21:30

silent green

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Berlin, 1931. Nüchtern blickt Fabian auf das Großstadtleben - und sich selbst als Verlierer darin. Grafs Adaption von Kästners Roman ist ein buchstäblicher Gang vor die Hunde. Ein Film wie eine Discokugel, der vom Zerfall des Traums vom Glück erzählt.

Do 10.06. 21:30

Freiluftkino Museumsinsel

Audiodeskription via App GRETA | Erweiterte Untertitel via App GRETA | Gebärdensprache

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Fr 11.06. 21:30

Freiluftkino Friedrichshagen

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Mo 14.06. 21:30

Frischluftkino@Studentendorf

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Do 17.06. 21:30

ARTE Sommerkino Schloss Charlottenburg

Audiodeskription via App GRETA | Erweiterte Untertitel via App GRETA | Gebärdensprache

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Nach der Flucht aus Nordkorea und einer Zeit voller Rückschläge greift Jina zu den Boxhandschuhen. In einem geteilten Land kämpft die junge Frau innerhalb und außerhalb des Boxrings um ein neues Leben und den Mut, zu lieben und geliebt zu werden.

Do 10.06. 21:30

Freiluftkino Rehberge

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Der kanadische Filmemacher John Greyson verhandelt in seinen Arbeiten häufig homophobe Gewalt und queeren Aktivismus, so auch in seinem neuesten Kurzfilm International Dawn Chorus Day. In der Online-Veranstaltung spricht er über persönliche Verantwortung, internationale Solidarität und die Rolle der Kunst.

Kein Ticketverkauf

Mi 16.06. 18:30

Berlinale Shorts @ Botschaft von Kanada - online

Online Veranstaltung | Kostenlose Teilnahme. Anmeldung bitte per E-Mail an shorts@berlinale.de.

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei

Avi Mograbi lässt mehrere Jahrzehnte israelischer Militärherrschaft in Gaza und der Westbank Revue passieren. Dabei rückt er die Perspektive der israelischen Soldaten in den Vordergrund und ist selbst mal scharfzüngig und ironisch, mal desillusioniert.

Sa 12.06. 21:30

Open Air Kino HKW

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Forum Expanded Kurzfilmprogramm #1

Songs of the Shirt (1) | Lost on Arrival | Böse zu sein ist auch ein Beweis von Gefühl | Night for Day

Als Chor, der nicht sichtbar wird und als Film, in dessen Oberfläche gestochen wird, treten die Songs auf als Intervention, als Störung oder Unterbrechung, als filmische Maschinenstürmer.

Nachdem er sich zur Ruhe gesetzt hat, will ein Mann auf die Karibikinsel zurückkehren, auf der er einst lebte. Fortschreitende Demenz macht seine Pläne zunichte. Er zieht dort hin, doch kommt niemals richtig an.

Eine persönliche, kathartische Auseinandersetzung mit der Situation der Regisseurin als Nichtdeutsche in Berlin. Der aggressive Ton des Films wird von Bildern zerstörter Gebäude, von Nachkriegsarchitektur und der dissonanten Musik Maurice Weddingtons unterstützt.

Eine fiktive Mutter-Sohn-Beziehung: Der Film imaginiert eine Kommunistin, die einen Techno-Utopisten gebiert, die Geschlechterrollen von Frauen, die in der portugiesischen Diktatur im Untergrund leben und die „Letzte Frau“ als Fembot aus „Hoffmanns Erzählungen“.

Fr 11.06. 21:30

Open Air Kino HKW

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Forum Expanded Kurzfilmprogramm #2

Songs of the Shirt (3) | 13 Ways of Looking at a Blackbird | Autotrofia | The Coast

Als Chor, der nicht sichtbar wird und als Film, in dessen Oberfläche gestochen wird, treten die Songs auf als Intervention, als Störung oder Unterbrechung, als filmische Maschinenstürmer.

Der Film ist ein Lied, das man sehen kann.

Ein heidnisches Fruchtbarkeitsritual in einem italienischen Dorf wird den Ideen des russischen Kosmismus entgegengestellt: Was wäre, wenn Menschen von Grünpflanzen lernen könnten, sich allein von Sonnenenergie zu ernähren?

Während religiöser Festivitäten in einem südindischen Dorf wird die materielle Küstenlinie in der Dunkelheit der Nacht zur Metapher für ein rissiges Stück Haut, das das zum Bersten gespannte Sein nur unter großen Mühen zusammenzuhalten vermag.

Mo 14.06. 21:30

Atelier Gardens Freiluftkino @ BUFA

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Fr 18.06. 21:30

silent green

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Forum Expanded Kurzfilmprogramm #3

Songs of the Shirt (4) | May June July | Bicentenario | “Le-deu-pil-teo-ga Cheol-hoe-doeb-ni-da.” | Mudança

Als Chor, der nicht sichtbar wird und als Film, in dessen Oberfläche gestochen wird, treten die Songs auf als Intervention, als Störung oder Unterbrechung, als filmische Maschinenstürmer.

Pfingstrosen, Glühwürmchen und das Jahr 2020 repräsentieren die Monate Mai, Juni und Juli. Ein Rollschuhfahrer (Jahleel Gardner) überquert den Black Lives Matter Plaza in Washington D.C.

Zweihundert Jahre nach Simon Bolivars Befreiungsfeldzug in Kolumbien folgt Bicentenario der Route Bolivars durch das Land und sucht nach dessen Geist, der in dem umkämpften Territorium immer noch präsent ist.

Höhlen und Bunker auf der Insel Jeju werden zu Kameraobjektiven und Projektionsleinwänden und verbinden Vergangenheit und Gegenwart eines Ortes, der Erinnerungen an Kolonialismus und Massaker in sich birgt.

Mudança ist die Begegnung zwischen dem Künstler Welket Bungué und der portugiesischen Parlamentarierin Joacine Katar Moreira. Sie hinterfragen die Grundlagen ihrer Berufe und finden einen unerwarteten Resonanzraum für den Ruf nach einer bevorstehenden Revolution.

Sa 12.06. 21:30

silent green

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Sa 19.06. 21:30

Atelier Gardens Freiluftkino @ BUFA

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei
Forum Expanded Kurzfilmprogramm #4

Songs of the Shirt (5) | After Life followed by Red Impasto Jar | Kapita | Zahlvaterschaft | Ahorita Frames

Als Chor, der nicht sichtbar wird und als Film, in dessen Oberfläche gestochen wird, treten die Songs auf als Intervention, als Störung oder Unterbrechung, als filmische Maschinenstürmer.

Zwei aufeinander folgende Filme dokumentieren eine Nekropole und ein Grabobjekt und widmen sich anhand archäologischer sowie illegaler Ausgrabungen von Grabstätten transzendentalen Themen.

Kapita verbindet bearbeitete Archivbilder mit zeitgenössischen Aufnahmen und enthüllt so Strukturen des Aus- und Eingrabens in der kolonialen Repräsentation – und Ausbeutung – von Land, Menschen und Minen in Zentralafrika.

Gerson Liebl, Enkel eines deutschen Kolonialbeamten aus Togo, kämpft seit 30 Jahren für den Erhalt der deutschen Staatsangehörigkeit und ein Aufenthaltsrecht in Deutschland. Als letztes Mittel greift er zum Hungerstreik.

Am Grenzübergang PedWest in Tijuana re-inszenieren gestrandete Migrant*innen die Geschichte der lateinamerikanischen Frauen, die ohne Aufenthaltsgenehmigung und ohne geeigneten Atemschutz den „Ground Zero“ des World Trade Centers putzten.

So 13.06. 21:30

Open Air Kino HKW

Favoriten hinzufügen

Bitten loggen Sie sich ein, um „Meine Favoriten“ nutzen zu können.

Download iCal-Datei