Berlinale: Programm


Zurück
Forum

Afrique, La pensée en mouvement Part I

Im Oktober 2016 gründete der senegalesische Wirtschaftswissenschaftler, Musiker und Dichter Felwine Sarr zusammen mit seinem Freund, dem Politikwissenschaftler Achille Mbembe, die „Ateliers de la Pensée", die Werkstätten des Denkens. Für vier Tage versammelten sie im senegalesischen Dakar führende Intellektuelle – unter ihnen Lydie Moudileno, Romuald Fonkoua, Nadia Yala Kisukidi – zu einem längst überfälligen theoretischen Austausch über aktuelle Themen, die Afrika betreffen – und damit die Zukunft des Planeten Erde.
Wenn „westliche Philosophie" ein Pleonasmus ist – wie lassen sich heute gebräuchliche Episteme unseres Denkens entkolonialisieren? Wenn der Selbsthass schwarzer Menschen im Nachleben der Sklaverei eine extrem destruktive Wirkung entfaltet – wie entkräftet man diese Macht? Wo liegt die Attraktion von Dystopien und wie verhält sie sich zu den Potenzialen des afrikanischen Kontinents? Einige von vielen Fragen, die im Atelier so scharf und brillant formuliert werden, dass sich simple Antworten verbieten. Bekolo dokumentiert und montiert Szenen aus dem intellektuellen Gipfeltreffen zu einem filmischen Manifest, das weit über den Kinosaal hinaus provozieren will.

von
Jean-Pierre Bekolo

Senegal 2017

Französisch

Dokumentarische Form
104 Min · Farbe

Stab

Regie
Jean-Pierre Bekolo
Kamera
Gora Seck
Montage
Laurette Betolo Bengono
Musik
Wasis Diop
Tongestaltung
Galin Fotchou
Produzent
Felwine Sarr

Biografie

Jean-Pierre Bekolo

Geboren 1966 in Yaoundé, Kamerun. Er studierte Physik, später Filmproduktion und Semiotik. Seinen ersten Film, Quartier Mozart, drehte er 1992. Neben seiner Arbeit als Filmemacher ist Bekolo als Autor und Publizist tätig.

Filmografie (Auswahl)

1992 Quartier Mozart; 80 Min. 1996 Le Complot d’Aristotle; 72 Min. 2005 Les Saignantes; 92 Min. 2013 Le Président; 72 Min. 2015 Les Choses et les mots de Mudimbe; 243 Min. 2016 Naked Reality; 62 Min. 2017 Miraculous Weapons · Afrique, La pensée en mouvement Part 1

Produktion

Jimsaan
Dakar, Senegal

Termine

  • 201302
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Di 20.02. 18:30
    Akademie der Künste (E)
  • 210321
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Mi 21.02. 14:00
    Delphi Filmpalast (E)
  • 230351
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Fr 23.02. 17:45
    Kino Arsenal 1 (E)

Berlinale Apps

Android    iOS