Berlinale: Programm


Zurück
Kulinarisches Kino

Atlantic

Atlantic geht dem Schicksal von drei kleinen Fischergemeinden in Irland, Norwegen und Neufundland nach, die der Atlantische Ozean im Kampf um den Erhalt ihrer Lebensweise angesichts zunehmender wirtschaftlicher und ökologischer Herausforderungen sowohl trennt als auch vereint. Ölkonzerne stoßen immer tiefer in die fragilen Ökosysteme der Meere vor, und die weltweit größten Fischereibetriebe treiben die Fischbestände bis an den Rand der Ausrottung. Gleichzeitig sind die Küstengemeinden und die Ressourcen, auf die sie angewiesen sind, in ihrer Existenz bedroht: In Norwegen setzt sich der Kabeljaufischer Bjørnar Nicolaisen gegen die seismischen Tests zur Erkundung von Ölvorkommen in seinen Fanggründen zur Wehr. Währenddessen wird der Fischer Charlie Kane auf Neufundland wahrscheinlich der letzte seiner Generation sein, nachdem das Fischereiverbot für Kabeljau in den 1990er-Jahren den berühmten Wirtschaftszweig schlagartig zum Erliegen brachte. Und an der Westküste Irlands leiden der Fischer Jerry Early und seine Gemeinde unter dem Verbot der Wildlachs-Treibnetzfischerei. Atlantic wurde an einigen der abgelegensten und atemberaubendsten Schauplätze im Nordatlantik gedreht und untersucht, was moderne Gemeinschaften aus der Vergangenheit lernen müssen, um eine bessere Zukunft zu sichern.

von
Risteard Ó Domhnaill

Irland / Kanada / Norwegen 2016

Englisch, Deutsch, Norwegisch

Dokumentarische Form
80 Min · Farbe · 2K DCP

Mit

Brendan Gleeson (Erzähler)

Stab

Regie
Risteard Ó Domhnaill
Buch
Angela Antle
Kamera
Risteard Ó Domhnaill
Schnitt
Nigel O'Regan
Musik
Caoimhín Ó Raghallaigh
Produzenten
Risteard Ó Domhnaill, Marie-Therese Garvey
Ausführender Produzent
Arthur O'Donnell, Keith Potter
Co-Produzenten
Jill Knox-Gosse, Karl Emil Rikardsen
Co-Produktion
Wrerckhouse Productions, St. John's, Neufundland
Relation04 Media, Harstad
Scannáin Inbhear, Mayo

Biografie

Risteard Ó Domhnaill

Die Filme des irischen Regisseurs Risteard Ó Domhnaill wurden bereits mit diversen Preisen ausgezeichnet. Sein erster Dokumentarfilm The Pipe feierte bei den Internationalen Filmfestspielen in Toronto Premiere und lief danach auf über 30 Festivals weltweit, unter anderem auf der Berlinale und dem BFI Festival in London. 2016 gewann er den Preis der Screen Directors Guild of Ireland in der Sektion Finders Series für seinen zweiten Film Atlantic Er arbeitet als Kameramann für verschiedene Produktionen des irischen Fernsehens und regelmäßig für die BBC, Channel 4 und Al Jazeera an Geschichten über Irland. Ó Domhnaill lebt im Westen Irlands.

Filmografie

2006 O Brother, Cá Bhfuil Tú? (Oh Brother Where Are You?) 2009 The Pipe 2013 Bolivian Escapade

Produktion

Scannáin Inbhear / Inver Films
Mayo, Irland
+353 87 2859749

Wreckhouse Productions
St. John's, Neufundland, Kanada

Relation04 Media
Harstad, Norwegen

Weltvertrieb

Indiecan Entertainment
Kanada
+1 416 8983456

www.indiecanent.com

Liza Watt
Tiller and Tide Media
liza@tillerandtidemedia.com
+61 (0) 415 098 024
www.tillerandtidemedia.com

Termine

Hand. Line. Cod.; Atlantic

  • 140572
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Di 14.02. 22:00
    MGB Cinema (E)
  • 160571
    Ticketcode für die Vorverkaufskasse
    Do 16.02. 14:00
    MGB Cinema (E)