Vom Lokführer, der die Liebe suchte...

The Bra
Ein Zug rollt durch die kaukasische Steppe, am Steuer sitzt Nurlan, der Lokfuhrer. Kurz vor dem Endbahnhof fährt er durch einen Vorort Bakus, in dem die Häuser ganz nah an den Schienen stehen. Auf den Gleisen wird Backgammon gespielt, Tee getrunken und Wäsche aufgehängt. Sobald sich der Zug nahert, bläst der Waisenjunge Aziz in seine Pfeife. Die Bewohner packen ihre Sachen und rennen in die Häuser. Das, was nicht in Sicherheit gebracht wird, sammelt Nurlan an der Endstation ein: Huhnerfedern, Fußbälle und Bettlaken. Am Tag vor seiner Pensionierung findet sich ein besonderes Souvenir an Nurlans Lok – ein zartblauer Spitzen-BH. Nurlan nimmt das kostbare Stück kurzerhand mit in sein Dorf. Der Gedanke, wem das Fundstück gehört, raubt ihm jedoch den Schlaf. Getrieben von Einsamkeit macht sich Nurlan auf in den Vorort, um nach der Besitzerin des BHs zu suchen.
von Veit Helmer
mit Predrag Miki Manojlovic
Deutschland / Aserbaidschan 2018 Ohne Dialog 90’ Farbe, 2K DCP

Mit

  • Predrag Miki Manojlovic

Stab

RegieVeit Helmer

Produktion

Veit Helmer Filmproduktion

Berlin, Deutschland

www.veithelmer.de/de/ www.veithelmer.de/de/

Weltvertrieb

Pluto Film

Berlin, Deutschland

+49 30 21918220

www.plutofilm.de/ www.plutofilm.de/

Termine

Fr 08.02. 10:00

delphi LUX 2

Nur für Akkreditierte

Do 14.02. 14:45

delphi LUX 1

Nur für Akkreditierte