Kendal Browning liebt ihren Beruf als Sekretärin und ihren Chef Stephen Dexter. Dessen periodisch wiederkehrende Frühlingsgefühle für Blondinen mag sie jedoch nicht tolerieren. Daher hintertreibt sie seinen Flirt mit dem Fotomodell Phyllis Walden mit unfairen Mitteln. Als dem Zementfabrikanten eine feindliche Übernahme droht, wird ihm geraten, sein Vermögen einer Ehefrau zu überschreiben. Dexters Wahl fällt auf Phyllis – und Kendal soll ihr seinen Heiratsantrag übermitteln. Doch sie tut dies auf eine Weise, dass die Antwort nur Nein lauten kann – woraufhin der Unternehmer seiner Sekretärin das Jawort gibt. Ihr Eheglück endet allerdings jäh, als Kendal ihm ihre Intrige gesteht. Zwar strebt Dexter eine schnelle Scheidung an, Kendal aber besitzt nun sein Vermögen, mit dessen Hilfe sie die Trennung zu verhindern gedenkt … Bereits in Hired Wife hält Rosalind Russell die Zügel fest in der Hand, sodass sie ihren Arbeitgeber bändigen und zudem einen bankrotten Gigolo ins Eheglück führen kann. In Eine Frau hat Erfolg (What a Woman!, 1943) dann wird sie ihr Leinwand-Image als Karrierefrau zur Vollendung führen, wie bereits der Titel suggeriert.
von William A. Seiter
mit Rosalind Russell, Brian Aherne, Virginia Bruce, Robert Benchley, John Carroll, Hobart Cavanaugh, Richard Lane, William B. Davidson, Leonard Carey, Selmer Jackson
USA 1940 Englisch 96’ Schwarz-Weiß

Mit

  • Rosalind Russell
  • Brian Aherne
  • Virginia Bruce
  • Robert Benchley
  • John Carroll
  • Hobart Cavanaugh
  • Richard Lane
  • William B. Davidson
  • Leonard Carey
  • Selmer Jackson

Stab

RegieWilliam A. Seiter
BuchRichard Connell, Gladys Lehman, nach einer Vorlage von George Beck
KameraMilton Krasner
MontageMilton Carruth
MusikFrank Skinner
Music SupervisorCharles Previn
TonBernard B. Brown
AusstattungJack Otterson
KostümIrene, Vera West
Produzent*inWilliam A. Seiter

Produktion

Universal Pictures Co.