Hilfeseite Programmsuche Presse


Suche ausführen
Mit Hilfe der Eingabemaske können Sie hier die Pressevorführungen von Filmen der Berlinale durchsuchen. Filmtitel und Namen müssen nicht vollständig ausgeschrieben sein. Groß- und Kleinschreibung spielen keine Rolle.
Sie können die zu durchsuchenden Bereiche nach Sektion, Spielstätte, Produktionsland, Tag und Anfangszeit filtern. Die Kriterien der Filter-Suche lassen sich beliebig kombinieren. Die Filter-Suche lässt sich jedoch nicht mit der Stichwortsuche nach Filmtitel/Person kombinieren.


Suchergebnisse
Zentraler Bestandteil der Suchergebnisse ist der vollständige Titel. In den Suchergebnissen werden jeweils die Pressevorführungs-Termine des jeweiligen Films genannt. Durch Klicken eines Titels in den Suchergebnissen landen Sie auf der Detailseite des Films, auf der zusätzlich alle weiteren Festivalvorführungen des Films aufgelistet werden.
Die Ergebnisse werden standardmäßig alphabetisch nach den Originaltiteln des Films bzw. der Veranstaltung sortiert. Durch einfaches Klicken eines Sortierungskriteriums („sortieren“) können Sie die Ergebnisse jederzeit neu sortieren.


Icons
Eine Legende aller in der Programmsuche verwendeten Icons und Abkürzungen finden Sie am Fuß jeder angezeigten Seite.


„Mein Programm“
Mit der Funktion „Mein Programm“ können Sie Ihr individuelles Festivalprogramm erstellen. Über das Icon „Zum Programmplaner hinzufügen“ in der Programmsuche speichern Sie Ihre gewünschten Vorführungen. Diese werden anschließend in „Mein Programm“ mit Datum und Uhrzeit angezeigt. Durch erneutes Klicken des Icons in der Programmsuche oder über das entsprechende Icon in der Ansicht „Mein Programm“ können hinzugefügte Veranstaltungen wieder entfernt werden. Um den persönlichen Planer „Mein Programm“ zu nutzen, müssen Sie in „Mein Account“ eingeloggt sein. Sollten Sie noch kein Account für die Berlinale-Website besitzen, können Sie sich jederzeit ein neues anlegen. Dank der Synchronisierung zwischen Website und Apps (Android & iOS) kann geräteübergreifend auf diese persönliche Favoritensammlung zugegriffen werden.


Hinweis zur „Embargo“-Regelung für Weltpremieren
Bitte beachten Sie die Embargo-Regelung für Weltpremieren. Kritiken zu Berlinale-Filmen, die während des Festivals ihre Weltpremiere haben, dürfen erst nach Beginn der ersten öffentlichen Vorführung (Filmstart + 30 Minuten) veröffentlicht werden.